Spinat Zucchinipuffer

Spinat Zucchinipuffer

Heute wird geraspelt was das Zeug hält und sogar gesund, denn die Spinat Zucchinipuffer stecken voller Gemüse, wie immer ein richtig leckeres Rezept unserer Oma!

Spinat Zucchinipuffer

Spinat Zucchinipuffer

Zutaten für 3 bis 4 Personen:
2 kleine Zucchini
50 g junger Spinat
75 g Ziegenfrischkäse
75 g geraspelter Käse
60 g frische Petersilie
3 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 Eier
Salz
120 g Mehl
Öl und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KnoblauchpressePfanne

Zubereitung:

Zucchini raspeln, Spinat zerkleinern, Petersilie und Knoblauchzehe fein hacken, Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und alles in eine Schüssel geben.
Ziegenfrischkäse Eier und etwas Salz hinzufügen und vermischen. Zum Schluss noch das Mehl unterrühren.

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Portionsweise die Zucchinimasse in die Pfanne geben, flach drücken und von beiden Seiten anbraten. Solange die Puffer noch heiß sind mit geraspelten Käse bestreuen und mit Pfeffer würzen.

Tipp: Die fertigen Puffer kann man im Backofen bei geringer Temperatur warm halten, bis der ganze Teig ausgebacken ist.

Omas Kartoffelpuffer, Reibekuchen und Rösti
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*