Gesunde Kartoffelpuffer

Gesunde Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer kennen die meisten von uns schon aus Omas Zeiten, heute haben wir aber einmal gesunde Kartoffelpuffer gemacht, nämlich ohne Mehl und Eier.

Gesunde Kartoffelpuffer

Gesunde Kartoffelpuffer

Zutaten für 7 Stück:

500 g festkochende Kartoffeln 70 Cent
1 Prise Salz und Pfeffer
7 El Öl 20 Cent
1/2 Zwiebel 10 Cent

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Es werden die Zwiebel und die Kartoffeln geschält und dann reibt man sie mit einer Reibe – nicht zu fein aber auch nicht zu grob.
Das Ganze kommt danach in eine große Schüssel, wo sie mit Salz und Pfeffer gewürzt und vermischt werden.
Wenn die Kartoffeln nicht sofort verarbeitet werden, empfiehlt es sich, sie vorher auszudrücken, da sie sehr viel Wasser verlieren.
Dann wird das Öl in einer Pfanne erhitzt, und mit einem Schöpfer gibt man Kleckse in die Pfanne und brät sie von beiden Seiten jeweils 6 bis 8 Minuten bis sie schön goldbraun sind.

Preis für 1 Kartoffelpuffer ~0,14 Euro
Nährwerte für 1 Puffer: 122 kcal
3,5 g Eiweiß/Protein
0,02 g Fett
11 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas Kartoffelpuffer, Reibekuchen und Rösti
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*