Deprecated: Function create_function() is deprecated in /home/.sites/956/site7380848/web/wp-content/plugins/category-posts-widget/widget_cat_posts.php on line 93 Einfache, günstige Nudelgerichte
Schlagwort: Nudelgerichte

Einfache, günstige Nudelgerichte für die ganze Familie leicht zum Nachkochen. Omas Nudelgerichte sind nicht nur lecker, sie kosten auch nicht viel. Denn der Grundgedanke unserer Oma war immer viel essen für wenig Geld.

Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack

Diese superleichte Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack ist eine schnelle Mahlzeit nach einem anstrengenden Abend! Das Gemüse ist gesund, und der Knoblauch mit der Zitrone machen es besonders schmackhaft. Diese Pasta mit einer einfachen Zitronen-Butter-Knoblauch-Sauce ist eines meiner bevorzugten schnellen Nudelgerichte.

Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack

Zutaten für 4 Personen:
400 g frischer Brokkoli 1,30 Euro
500 g Pasta 50 Cent
150 g Erbsen 80 Cent
3 Liter Wasser mit 1 El Salz
4 Esslöffel Butter 30 Cent
den Saft einer Zitrone 20 Cent
2 gepresste Knoblauchzehen 5 Cent
80 g geriebener Parmesan zum Garnieren 180 Cent
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , ,

Pasta al Pomodoro

Bei unserer Oma war bei uns Kindern immer das absolute Lieblingsgericht Nudeln mit Tomatensauce oder wie die Italiener sagen „Pasta al Pomodoro“.

Pasta al Pomodoro ist ein italienisches Essen, das typischerweise aus Nudeln, Olivenöl, frischen Tomaten, Basilikum und verschiedenen anderen frischen Zutaten zubereitet wird. Es soll eher ein schnelles leichtes Gericht als ein Gericht in einer schweren Sauce sein.

Pasta al Pomodoro

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti 60 Cent
1 Dose gewürfelte Tomaten a 400 g 1,80 Euro
1 Zwiebel 20 Cent
2 Knoblauchzehen 10 Cent
1 Prise Zucker
etwas Basilikum
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , ,

One Pot Taco Spaghetti

Selber kochen macht Spaß wenn man die richtigen Rezepte hat. Mit Omas Rezepte zaubert man nicht nur köstliche Gerichte auf den Teller, sondern man spart auch eine Menge Geld.
Durch den stressigen Alltag haben aber immer mehr berufstätige keine Lust mehr sich hinter den Herd zu stellen.

Fertiggerichte aus dem Supermarkt und das Lieferservice von nebenan haben heute Hochkonjunktur. Dabei ist kochen gar nicht schwer wenn man zum Beispiel ein One Pot Gericht zubereitet, wie diese One Pot Taco Spaghetti.

One Pot Taco Spaghetti
Getagged mit: , ,

Penne in Tomatensauce

In nicht einmal 20 Minuten ist die Penne in Tomatensauce fertig. Man braucht dazu nur Teigwaren (wir haben Penne genommen, da diese die Sauce perfekt aufnimmt) und passierte Tomaten.

Penne in Tomatensauce

Zutaten für 4 Personen:
500 g Penne 50 Cent
1 Knoblauchzehe 5 Cent
3 EL Olivenöl 10 Cent
1 kleine Chilischote 10 Cent
500 g passierte Tomaten 1 Euro
frisches Basilikum zum Garnieren 30 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Knoblauchzehe schälen und mit einem Messer zerdrücken. Chilischote auch zerdrücken.

Getagged mit: , ,

Pasta mit Pesto

Wer kennt die Pasta mit Pesto nicht aus dem Italienurlaub? Heutzutage ist die grüne Paste aber auch aus der deutschen Küche nicht mehr wegzudenken.

Pasta mit Pesto

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti 50 Cent
1 Bund Basilikum 1,50 Euro
80 ml Olivenöl 10 Cent
30 g Pinienkerne 1 Euro
1 Zitrone 20 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

In einem Kochtopf die Pasta in Salzwasser al dente kochen.
In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Pinienkerne ohne Öl kurz anrösten.
Zupfen Sie die Basilikumblätter ab. Diese dann waschen, trockenschütteln und hacken. Die geröstetetn Pinienkerne, die gehackten Basilikumblätter, den Saft aus einer Zitrone und den Abrieb der Zitronenschale mit einem Mörser zerreiben. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Getagged mit:

Butter Spaghetti

Einfach unwiderstehlich diese einfach gemachten Butter Spaghetti. Kinder und Junggebliebene können diesen ach so einfachen und doch so leckeren Spaghetti nicht widerstehen. Sollten einmal aus irgendeinem nicht verstehbaren Grund Reste geben, packe ich sie in ihr Mittagessen.

Butter in den Spaghetti ist wirklich sehr schweizerisch. Und man mag es, weil man damit aufgewachsen ist. Oma hat dieses Rezept immer gemacht wenn das Geld am Ende des Monats knapp wurde.

Die günstigste Art leckere Spaghetti zu machen.

Butter Spaghetti

 

Zutaten für 6 Personen:
1 kg Spaghetti 1,20 Euro
3 Esslöffel Butter 30 Cent
2 El Olivenöl 10 Cent
1/2 Teelöffel Salz 2 Cent

Getagged mit: , , ,

Spaghetti Auflauf

Dieser Spaghetti Auflauf eignet sich bestens für ein 2 Tage Gericht. Wenn man am Vortag ein Nudelgericht macht, einfach die doppelte Menge von Nudeln kochen und die Hälfte davon in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie zudecken und Dann kalt stellen.

Spaghetti Auflauf

Zutaten für je 100 g Spaghetti (1 Person):
1/2 Ei
50 ml Sahne
50 g geriebener Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung des Spaghetti Auflauf:

Die Spaghetti in eine gefettete Auflaufform geben, sie etwas zusammen pressen, 1 bis 2 gerührte Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und geriebenen Käse darüber. Dann im Backrohr backen bis der Auflauf hellbraun ist.

Getagged mit: , ,

Schinkennudeln

sind ein Gericht der deutschen Küche, das aus Nudeln, Schinken und je nach Rezept Sahne, Ei und Käse zubereitet wird. Oma hat immer die billige Variante ohne Käse gemacht. Die Zubereitung variiert nach Region und Rezept.

Man kann für die Schinkennudeln geräucherten oder gekochten Schinken  verwenden.
Das Rezept Schinkennudeln ist sehr beliebt und wird immer gerne zubereitet.

Schinkennudeln

Zutaten für 4 Personen:
500 g Nudeln (Fusilli) 50 Cent
120 g Schinken 1 Euro
1 Zwiebel 10 Cent
1 Prise Majoran
1 Knoblauchzehe 5 Cent
etwas Öl zum anbraten 5 Cent
1 Prise Salz und Pfeffer

Getagged mit: ,

Pages: 1 2 3 4 Next

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese ist eigentlich der Schlager unter den Nudelgerichten. In diesem Rezept wird die Bolognese neben Faschiertem noch mit Paprika verfeinert. Zum Schluss wird mit noch etwas Parmesan dieses köstliche Nudelgericht verfeinert.

Spaghetti Bolognese

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti
500 g gemischtes Faschiertes (Hackfleisch)
400 g passierte Tomaten
1 Zwiebel
1 Karotte (Möhre)
100 g Stangensellerie
100 ml Rotwein zum Ablöschen
1 roter Paprika
2 EL Tomatenmark
1 EL Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 TL Majoran
1 EL getrockneter Oregano
2 EL Olivenöl zum anbraten des Gemüse
2 EL Olivenöl zum anbraten des Faschierten
4 EL frische Parmesanspäne zum Servieren
4 Stängel Basilikum zum Garnieren
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , ,

Penne Arrabiata

Penne Arrabiata ist ein traditionelles Nudelgericht aus dem Latium. Wenn andere Nudelarten benutzt werden, spricht man je nachdem z. B. von Spaghetti all’arrabbiata, Maccheroni all’arrabbiata oder Pennette all’arrabbiata.

Penne Arrabiata

Zutaten für 4 Personen:

600 g Penne
400 g Kirschtomaten
50 g geriebener Parmesan
2 getrocknete Chilischoten
3 Tl Oregano
1 Tl Thymian
3 Tl getrocknetes Basilikum
2 Knoblauchzehen
2 EL Balsamico-Essig
Basilikum
4 El Olivenöl
Prise Salz und schwarzer Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KochtopfKnoblauchpressePfanne

Getagged mit: ,
Pages: 1 2 3 4 Next