Schlagwort: Pfannkuchen

Omas flaumiges Omelette Rezept

Omas flaumiges Omelette Rezept

Omas Rezept für dieses flaumige Omelette wird nur einseitig gegart. Dadurch wird dieses Omelette so richtig fluffig.

Omas flaumiges Omelette Rezept

Mit einem noch warmen selber gebackenen Brot schmeckt dieses Omelette dann besonders gut zum Frühstück. Das warmes Frühstück auch gesund ist kommt noch zusätzlich dazu.

Getagged mit: ,

gebackener French Toast

gebackener French Toast

Dieser gebackene French Toast ist das perfekte warme, einladende, familienfreundliche Frühstück, das Sie am Wochenende schnell zubereiten können.

Der Geruch in der Küche, die Wärme aus dem Ofen, das ist wirklich das perfekte Frühstück am Morgen.

Und es schmeckt noch besser als es aussieht!

gebackener French Toast

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten für große Schüssel:
400 g Toastbrot 60 Cent
5 Eier 1 Euro
150 ml Milch 15 Cent
100 ml Sahne 30 Cent
30 g Zucker 3 Cent
60 g brauner Zucker 6 Cent
1/2 Packung Vanillezucker 6 Cent
1 Teelöffel Zimt 2 Cent
Prise Muskatnuss

Getagged mit: , ,

kleiner Ofenpfannkuchen

kleiner Ofenpfannkuchen

Im Backrohr wird ein Pfannkuchen viel fluffiger als in der Pfanne. Probiert es einmal aus, Ihr werdet staunen wie lecker ein Pfannkuchen aus dem Backrohr ist.

Dieser kleine Ofenpfannkuchen in einer Herzform gebacken ist ideal für verschiedene Anlässe um jemanden eine Freude zu bereiten.

kleiner Ofenpfannkuchen

Zutaten für 2 Personen:
150 g Mehl 15 Cent
300 ml Milch 30 Cent
1 Ei 20 Cent
15 g weiche Butter 10 Cent
8 g Zucker 8 Cent
eine Prise Salz
1 Tl Puderzucker (Staubzucker) zum Bestäuben 2 Cent

Getagged mit: ,

Quark Apfelpfannkuchen

Quark Apfelpfannkuchen

Dieser Apfelpfannkuchen mit Quark ist so weich und saftig wie es ein Pfannkuchen sein sollte, nur die oberen und seitlichen Ränder sind leicht knusprig, was diesen Pfannkuchen erst so richtig auszeichnet.

Quark Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen aus einem Quarkteig gehen so einfach und sind durch den Quark so richtig fluffig.

Zutaten:
150 g Mehl
1 Apfel
500 g Quark
2 Eier
1 Packung Backpulver
30 g Zucker
2 El Butter

Getagged mit: , ,

Heidelbeer Pancakes

Heidelbeer Pancakes

Diese absolut köstlichen, flaumigen und total einfach gemachten Heidelbeer-Pancakes gehören einfach zum Sonntags Brunch.

Ihre Kinder werden sicher am Tisch sitzen bleiben bis nichts mehr da ist.

Heidelbeer Pancakes

Zutaten für 4 Personen:

125 g Becher Heidelbeeren 1,50 Euro
4 Eier 80 Cent
100 g Mehl 10 Cent
1/2 Packung Vanillezucker 10 Cent
200 ml Milch 20 Cent
30 g Zucker 3 Cent
Puderzucker (Staubzucker) 3 Cent
Öl zum Ausbacken 2 Cent
1 Prise Salz
Getagged mit: , ,

Hefeplinsen

Hefeplinsen

Das perfekte Rezept für Hefeplinse aus dem Spreewald. Das ist eine Nachspeise, nach dem Sie sich die Finger lecken werden! Hier findet Ihr das Rezept aus dem Spreewald dafür!

Hefeplinsen

Zutaten:
1 Liter Milch
500 g Mehl
4 Eier
25 g Hefe
30 g Zucker
1 Prise Salz
Zucker und Zimt

Zubereitung der Hefeplinsen:

Die Hefe und die Milch in einer Rührschüssel verrühren, Zucker, Salz und Eier hinzufügen und das Mehl solange unterrühren bis es ein glatter Teig ist. Den Teig dann 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Am besten das Backrohr auf 50° aufheizen, abschalten, den Teig hinein und 1 Stunde im Backofen stehen lassen.

Getagged mit: , ,

Pancakes mit Ahornsirup

Pancakes mit Ahornsirup

Ein amerikanisches Frühstück sind die Pancakes mit Ahornsirup zubereitet. Für uns eigentlich ein normaler Pfannkuchen.

Pancakes mit Ahornsirup

via GIPHY

Zutaten:
60 g weiche Butter für die Pancakes
40 g Butter zum Rausbacken
2 Eier
200 ml Milch
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 El Zucker
1 Packung Vanillezucker
Ahornsirup
Salz

Getagged mit: ,

Eierkuchen mit Buttermilch

Eierkuchen mit Buttermilch

Eierkuchen auch Plinsen oder Pfannkuchen genannt. Heute die einfachste Variante wenn es zum Frühstück schnell gehen soll.

Wir nehmen zum Eierkuchen Buttermilch denn Buttermilch hat nur 37 Kalorien pro 100 Milliliter und mit nicht einmal einem Prozent Fett können wir sie ganz ohne Reue trinken und leckere Speisen zubereiten.
Buttermilch hat einen hohen Gehalt an Kalzium und Milcheiweiß und ein halber Liter täglich deckt den Tagesbedarf an Kalzium.

Eierkuchen mit Buttermilch

Zutaten für 2 Personen:
500 ml  Buttermilch 50 Cent
250 g Mehl 25 Cent
3 Eier 60 Cent
etwas Öl zum Ausbacken 10 Cent
etwas Salz
Puderzucker zum Bestäuben 2 Cent

Getagged mit: , ,

Crespelle alla Bolognese

Crespelle alla Bolognese

Crespelle alla Bolognese sind mit Bolognese gefüllte Pfannkuchen. Raffiniert gefüllte Röllchen aus Italien.

Spaghetti Bolognese kennt vermutlich jeder, aber wer bereitet sie noch selbst zu? Vermutlich ist den meisten die Kochzeit von mindestens 2 Stunden einfach zu lange. Heute haben wir uns die Zeit genommen und die Bolognesesauce, die eigentlich als Ragú alla Bolognese bezeichnet wird, gemacht. Wir haben die Bolognesesauce in Pfannkuchen gefüllt und daraus Crespelle alla Bolognese gemacht.

Crespelle alla Bolognese

Zutaten:

Bolognesesauce
300 g Mehl
4 Eier
250 ml Milch
Butter
Salz

Getagged mit: ,

Pancakes mit Heidelbeeren

Pancakes mit Heidelbeeren

Diese Pancakes mit Heidelbeeren versüßen einem den Start in den Tag ungemein. Heidelbeerzeit, was liegt da näher als etwas süßes daraus zu machen.

Pancakes mit Heidelbeeren

Zutaten für 2 Personen (6 Pancakes):

100 g Heidelbeeren 60 Cent
2 Eier 40 Cent
2 El Butter 10 Cent
3 El Mehl 5 Cent
1/2 Packung Backpulver 10 Cent
1/2 Tl Zimt 5 Cent
1 Tl Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung der Pancakes mit Heidelbeeren:

In einer Rührschüssel die Eier schaumig schlagen und mit dem Mehl vermischen. Die Banane zerdrücken und auch untermischen. Den Teig noch mit einer Prise Zimt und Backpulver verfeinern.

Getagged mit: ,
Pages: 1 2 Next
Top