Kracher der Woche – Kartoffelbrot

Richtig saftig ist das knusprige Brot aus geriebenen Kartoffeln und Hefeteig. Da läuft einem schon beim Zubereiten des Brot das Wasser im Mund zusammen.

Kracher der Woche - Kartoffelbrot
Kracher der Woche – Kartoffelbrot

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
300 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
600g Mehl (Type 550)
42g frische Hefe
1 TL Zucker
ca. 175ml lauwarmes Wasser
1 Ei
4 EL Olivenöl
2 TL Salz

Quarktaler

Oma Draga wünscht euch einen schönen Sonntag und hat gleich ein leckeres Frühstücks Rezept für Quarktaler mitgebracht.

Quarktaler
Quarktaler

Foto von Dtaga Jovanovic

Zutaten für ca. 12 Stück:
1 Ei
400 g Quark
Salz
1 Tl Zucker
Knoblauchpulver
etwas gehackter Schnittlauch
4 El Mehl

Olivenöl
geriebener Parmesan

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Ei, Quark, Prise Salz, Zucker, Knoblauchpulver, Schnittlauch und Mehl gut vermischen, Taler formen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und beidseitig goldgelb backen. Mit Parmesan bestreut servieren.
Gut dazu passen Radieschen und Joghurt.

Pochierte Eier

Wie man ein Ei pochiert wird in dieser Anleitung gezeigt.
Man braucht dazu nur 3 einfache Zutaten und es wird in 3 einfachen Schritten zusammengestellt!

Pochierte Eier
Pochierte Eier

Wasser aufkochen und köcheln lassen.
Ein Ei vorsichtig in eine kleine Schüssel schlagen und lassen Sie es vorsichtig ins Wasser gleiten.
Mithilfe einer Schöpfkelle nach drei Minuten herausholen, würzen und genießen.
Pochierte Eier passen, von ausgefallenen Eiern Benedict bis hin zu geröstetem Spargel oder Avocado-Toast!

Gemüse Schinken Frittata

Die Gemüse Frittata ist ein wunderbares Resteessen. Das Gemüse wird dabei kurz angeschwitzt, dann zusammen mit Eiern, Käse & Kräutern in den Ofen gegeben.

Gemüse Schinken Frittata
Gemüse Schinken Frittata

Zutaten für 4 Personen:
150 g Schinken
100 g geriebener Parmesan
1/2 Bund Frühlingszwiebel
1 kleiner Zwiebel
10 Cocktailtomaten
50 g Kräuter (frisch, klein geschnitten)
6 Eier
2 El Milch
Salz und Pfeffer
2 El Olivenöl

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

French Toast mit selber gemachter Marmelade

Der Frühstücks Klassiker schlecht hin ist ein French Toast den man ganz einfach selber machen kann. Für das Grundrezept brauchst du nur ein paar Zutaten. So einfach geht das:

French Toast mit selber gemachter Marmelade
French Toast mit selber gemachter Marmelade

Zutaten für 4 Personen:
12 Toastbrotscheiben
6 Eier
500 ml Milch
etwas Öl

selber gemachte Marmelade
zum Bestreuen:
Puderzucker

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Egg Benedikt

Guten Morgen und einen schönen Sonntag wünscht euch Susanne Keller und hat uns gleich ein leckeres Frühstück in der Form von Egg Benedikt mit gebracht.

Egg Benedikt
Egg Benedikt

Foto von Susanne Keller

Zutaten:
1 Pochiertes Ei,
1 Scheibe Sandwich Toast in 2 Dreiecke
1 El leichte Sauce Hollandaise
3 Scheiben Bacon
und dazu noch
3 Scheiben Geflügelsalami, Radieschen, Tomate und Gurke

Frühstück
Frühstück

Foto von Susanne Keller

Mit dem Rezept vom Porridge mit Banane startet man nach dem Frühstück schwungvoll in einen neuen Tag.
Porridge, Haferbrei oder Oatmeal, ist ein Getreidebrei, der aus Haferflocken oder Hafermehl sowie Wasser oder Milch zubereitet wird.

Porridge mit Banane
Porridge mit Banane

Zutaten für 4 Portionen:
120 g Haferflocken
750 ml Milch
2 Bananen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Baguette rustikal

Dieses Rezept für ein rustikales Baguette ist von Susanne Keller. Oma hat es früher auch oft für uns Kinder gemacht. Noch warm zum Frühstück schmeckt es am besten.

Baguette rustikal
Baguette rustikal

Foto von Susanne Keller

Zutaten:
300 g Mehl
1/2 Würfel Hefe, oder 1 Packung Trockenhefe
250 ml handwarmes Wasser
1 Tl Honig
1 Tl Salz
25 ml Olivenöl

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Belgische Waffeln

Waffeln gehen immer, egal ob als Frühstück oder als Dessert serviert, aber Belgische  Waffeln mit Backpulver sind einfach und gemacht und schmecken so lecker. Diese Waffeln auch Brüsseler Waffeln genannt werden mit frischem Obst und Schlagsahne serviert.

Belgische Waffeln
Belgische Waffeln

Zutaten:
200 ml Schlagsahne
250 g Himbeeren
200 g zimmerwarme Butter
110 g Kristallzucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
350 g glattes Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
200 ml Milch
70 ml lauwarmes Mineralwasser
Butter zum Einfetten
2 El Puderzucker zum Bestreuen

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Leckerer Eiaufstrich

Omas Rezept „Leckerer Eiaufstrich“ wird mit Rührei auf rustikalem französischem Baguette mit frischen Kräutern und Avocado gemacht.

Stecken Sie das Bild in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es immer bei sich zu haben. Dadurch werden wir auch von Pinterest schneller gefunden. Dazu brauchen Sie nur auf das im linken oberen Eck befindliche Pinterest Logo klicken.

Leckerer Eiaufstrich
Leckerer Eiaufstrich

Zutaten:
Baguette selber backen

Baguette selber backen
Baguette selber backen

6 Eier
1 El Butter
1 Avocado
2 EL Mayonnaise
Salz und Pfeffer
Kräuter (nach Belieben)

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Pages: 1 2 3 4 Next