Süßkartoffel Rösti mit Spiegelei

Süßkartoffel Rösti mit Spiegelei

Rösti sind eigentlich ein Schweizer Klassiker, doch hier kommt das Rezept unserer Oma für Süßkartoffel Rösti mit Spiegelei! Die Süßkartoffeln verleihen dem Gericht ein neues Aroma. Fein gewürzt und fix zubereitet, dieses Rösti Rezept gelingt garantiert jedem!

Süßkartoffel Rösti mit Spiegelei

Süßkartoffel Rösti mit Spiegelei

Zutaten für 3 Personen:
400 g Süßkartoffeln 1 Euro
1 Zwiebel 15 Cent
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
1 Ei 20 Cent
2 El Mehl 5 Cent
2 El Butterschmalz 20 Cent
200 g Schmand 65 Cent
3 Eier 60 Cent

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Die Süßkartoffeln schälen und grob raspeln. Dann mit einem sauberen Geschirrtuch gut ausdrücken.
Zwiebel schälen und fein hacken. Alles in eine Schüssel geben, kräftig mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.
Mit einem Ei und Mehl mischen.
1 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Esslöffelgroße Portionen in die Pfanne geben und von jeder Seite 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im heißen Ofen bei 100 Grad auf der mittleren Schiene warm halten. Die restliche Kartoffelmasse genauso verarbeiten.

Mit Spiegeleiern servieren. Die beste Art von Spiegelei zubereiten!

Preis pro Person ~0,95Euro
Nährwerte pro Person: 470 kcal
11 g Eiweiß/Protein
28 g Fett
41 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas Kartoffelpuffer, Reibekuchen und Rösti
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*