Schlagwort: backen

Hollunderblüten gebacken

Holunder ist ein Hausstrauch, welcher schon immer die Nähe zu Menschen suchte und er ist für die genussreiche Küche, wie für Hollunderblüten gebacken bestens geeignet. Im Frühjahr bringt er schneeweiße Blüten hervor, im Herbst schwarze, aromatische Beeren.

Hollunderblüten gebacken

Hollunderblüten gebacken

Hollunder kann man auf Waldlichtungen unter dem Blätterdach hoher Laubbäume. auf sonnigen bis halbschattigen Böschungen und auf Wegesränder finden. Eine Köstlichkeit die nichts kostet und uns gleich zweimal im Jahr reich beschenkt

Zutaten:
200 g Mehl
50 g geschmolzene Butter
250 ml Mineralwasser
Salz
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 El Zucker
16 frisch gepflückte Holunderblüten
Öl oder zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben

Getagged mit:

Hausgemachter Kirsch Gugelhupf

In der Kirschsaison schmeckt der Kirsch Gugelhupf natürlich mit frischen Früchten am besten. Nach dieser kann man ihn mit abgetropften Sauerkirschen aus dem Glas machen.

Frisch und lecker so muss ein Kirschkuchen schmecken. Oma hat ihn oft in einer Gugelhupfform gebacken.

Statt Kirschen kann man auch andere Früchte nehmen, z.b. Äpfel, Birnen oder Beeren. Da dieser Kuchen ohne Backpulver gebacken wird, kann man ihn auch problemlos als Blechkuchen zubereiten. Es läuft nichts über.

Hausgemachter Kirsch Gugelhupf

Hausgemachter Kirsch Gugelhupf

Zutaten:
5 Eier
250 g Zucker
250 g Butter
250 g Weizenmehl
1 Hand voll Kirschen
1 El Butter zum Einfetten

Getagged mit: ,

Dinkelvollkornbrot

Das Dinkelvollkornbrot ist sicher ca. 1 Woche lang frisch und saftig, wenn man es nicht vorher schon aufgegessen hat.
Es ist mein Lieblingsbrot, weil man es gut variieren kann. Mit Nüssen und Körner nach eigener Wahl. Außerdem hat es innen eine feste Struktur, so dass man auch ganz dünne Scheiben abschneiden kann. Auch ist es super saftig und es bleibt lange frisch.

Dinkelvollkornbrot

Dinkelvollkornbrot

Zutaten:
500 g Dinkelvollkornmehl
20 g Frischhefe oder 10 g Trockenhefe
500 ml lauwarmes Wasser
3 Tl Salz
2 El Apfelessig
300 g Körner nach Wahl (Sonnenblumenkerne, Chia, Kürbis, Sesam, …)
150 g Nüsse nach Wahl
100 g Leinsamen

Getagged mit: , , , , ,

Beschwipste Punschkrapfen

Der beschwipste Punschkrapfen ist eine österreichische Süßspeise. Er ist süß, rumig und rosarot. Hier findet Ihr Omas Rezept zum selber Backen.

Beschwipste Punschkrapfen

Beschwipste Punschkrapfen

Zutaten für 12 Punschkrapfen:
Für das Biskuit:
10 Eier
100 g Puderzucker (Staubzucker)
2 Päckchen Vanillezucker
50 g Mehl
50 g Maisstärke
1 Päckchen Backpulver
3 El Marillenmarmelade (zum Bestreichen)
Punschglasur (siehe am Ende des Rezeptes)
Für die Punschfülle:
5 El Marillenmarmelade
5 El Kristallzucker
125 ml Wasser
250 ml Orangensaft
125 ml Rum
2 Rippen geschmolzene Schokolade

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Getagged mit: , , ,

Apfelkuchen mit Streusel

Omas hausgemachter Apfelkuchen mit Streusel wird mit einer Fülle aus Äpfeln und Vanillepudding zubereitet. Zimt verleiht diesem Apfelkuchen schlussendlich seinen überaus leckeren Geschmack.

Apfelkuchen mit Streusel

Apfelkuchen mit Streusel

Zutaten für den Boden:
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g zimmerwarme klein geschnittene Butter
2 Eier
1 Prise Salz
Zutaten für die Fülle:
1,5 kg säuerliche Äpfel
50 g Butter
1 Tl Zimt
50 g brauner Zucker
500 ml Milch
1 Packung Vanillepuddingpulver zum Kochen
Zutaten für die Streusel:
150 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter
1 Prise Salz

Getagged mit: , ,

Mohn Walnuss Sünde

Eine Sünde von einem Kuchen ist Omas Walnuss Sünde. Eines von 13 leckeren Rezepten mit Mohn. Diese feine Mohnkuchen Variante wird einfach und schnell zubereitet. Sehr locker und sehr lecker.

Mohn Walnuss Sünde

Mohn Walnuss Sünde

Zutaten:
150 g backfertige Mohnfüllung
2 Eidotter
40 g gehackte Walnüsse
2 El Zucker
Zitronenabrieb einer Zitrone
Für den Teig:
250 g Weizenmehl
10 g Trockenhefe (Trockengerm)
250 ml lauwarme Milch
40 g Butterflöckchen
2 El Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Vor der Zubereitung ein Tipp:

Getagged mit: , , , ,

Sandtorte

Eine Sandtorte ist immer gut wenn man noch schnell etwas Süßes zum Kaffee haben will. Denn dieser Tortenkuchen geht ausgesprochen schnell und du brauchst nur ganz einfache Zutaten, um ihn zu backen.

Sandtorte

Sandtorte

Zutaten:
375 g Butter
6 Eier
375 g Zucker
2 Packungen Vanillezucker
den Saft einer Zitrone
175 g Weizenmehl
1 Packung Backpulver
175 g Speisestärke (fein)
etwas Fett
2 El Zimt
1 El Puderzucker zum Bestäuben

Vorbereiten:

Die Kuchenform einfetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 170°C / Heißluft: etwa 150°C.

Getagged mit: , ,

Gebackene Kartoffeln

Oma hat früher gebackene Kartoffeln immer mit Zitronensaft gemacht, damit haben die Kartoffeln einen intensiveren Geschmack. Diese Kartoffeln passen als Beilage zu gegrillten Huhn bestens.

gebackene Kartoffeln

gebackene Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:
6 große Kartoffeln
200 ml Wasser
1 Zitrone
1 El Paprikapulver
2 Knoblauchzehen
4 El Olivenöl
1 Tl Salz

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und klein hacken.
In einer Rührschüssel das Wasser, den Saft einer Zitrone, Paprikapulver, Olivenöl und Salz gut vermischen und die Kartoffelstücke hinein und nochmals gut verrühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Inhalt der Rührschüssel vorsichtig auf das Backpapier schütten.
In einem auf 200 C aufgeheizten Backrohr 45 Minuten backen. Nach 20 Minuten die Kartoffeln einmal wenden.

Getagged mit: ,

türkische Pizza

Ein orientalisches Rezept ist die türkische Pizza, die perfekte Abwechslung zum italienischen Klassiker.

türkische Pizza

türkische Pizza

Zutaten:
360 g Mehl
150 ml lauwarmes Wasser
15 g Frischhefe
2 El Olivenöl
2 El Salz
1 Tl Zucker
für den Belag:
100 g geriebener Mozzarella
100 g Feta
1 Ei
1 El Petersilie

Getagged mit: , ,

Mirabellenkuchen

Omas Mirabellenkuchen kann man natürlich mit allen möglichen Sorten von Obst belegen.

Pflaumen (Zwetschken), Aprikosen (Marillen) oder Erdbeeren eignen sich bestens für einen Obstkuchen.

Mirabellenkuchen

Mirabellenkuchen

Zutaten:
300 g  Mirabellen

für den Mürbeteig:
250 g Mehl
100 g klein zerstückelte Butter
1 Ei
3 El Zucker
1/2 Packung Backpulver
3 El Sahne

für den Guss:
250 ml Sahne
2 Eier
1 Packung Vanillezucker
2 El Zucker

Getagged mit: , , ,
Pages: 1 2 Next