Erdäpfel-Rettichrösti mit Bohnendip

Erdäpfel-Rettichrösti mit Bohnendip

Ein gesundes Rezept vom Ernährungsberater Stephan Faseth sind die Erdäpfel-Rettichrösti mit Bohnendip. Mit einfachen Zutaten ein besonderes Rezept. Ein Rezept seiner Oma das Ernährungswissenschaftlich optimiert ist!

Erdäpfel-Rettichrösti mit Bohnendip

Erdäpfel-Rettichrösti mit Bohnendip

Foto von Stephan Faseth

Stephan gibt euch Einblicke in eure Ernährungsberatung. Sein Ziel ist es, deine Ernährung an dich und deine Situation optimal anzupassen. Das geht weit über einen Ernährungsplan hinaus, sondern bezieht alle Aspekte deines Lebens mit ein. Auf seiner Facebookseite erfährt ihr mehr, wie z.b.:

– wann sollte man rund um den Sport essen?
– wann sollte abends gegessen werden?

und natürlich noch viel mehr.

Zutaten für 2 Personen:
400 g Erdäpfel (Kartoffel)
200 g weißer Rettich
50 g beliebiges Mehl
2 EL Olivenöl zum Braten
Salz
Für den Dip:
150 g Kidneybohnen (gebrauchsfertig aus der Dose oder dem Glas)
1 EL Olivenöl
Gewürze: Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilipulver, Koriander, Kreuzkümmel
Für den Salat:
Was der Kühlschrank noch so hergibt…
Radieschen samt Blättern
Gurke
Chinakohl
Rettichwasser (siehe Zubereitung), Essig, beliebiges Öl

Zubereitung:

Video von Stephan Faseth

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

In eine Schüssel den Rettich raspeln und salzen (das Rettichwasser für den Salat aufheben). Die geschälten Erdäpfel (Kartoffel) raspeln und Mehl hinzufügen.

Rösti formen und in wenig Öl beidseitig anbraten.

Bohnen gut spülen, würzen und etwas gutes Öl dazu. Pürieren und fertig.

Gemüse für den Salat waschen, raspeln/schneiden und Rettichwasser mit Essig und Öl zu einer Marinade abschmecken

Und nur mehr dieses gesunde Gericht genießen.

Omas Kartoffelpuffer, Reibekuchen und Rösti

 

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*