Kategorie: Kartoffel Rezepte

Kartoffel Rezepte

Schnelle einfache Gerichte ist die Devise der Kartoffel Rezepte Seite. Alle Kartoffel Rezepte sind leicht nach zu kochen. Auch sind viele vegetarische Gerichte dabei. Kartoffel Gerichte sind alle zusammen gesunde Rezepte, deswegen sind Kartoffel bei Sportlern aus ihrem täglichen Speiseplan nicht wegzudenken. Auch sind Kartoffel Rezepte leckere Gerichte für wenig Geld, was in der heutigen Zeit der Finanzkrise natürlich vielen Menschen hilft. Schnell und einfach zu kochen sind sie alle die „Erdäpfel“.

DIE KARTOFFEL ALS HEILPFLANZE Die Kartoffel findet man in zahlreichen verschiedenen Gerichten. Die Kartoffel hat aber auch verschiedene Heilwirkungen auf den Körper und wird bei Magen- und Darmbeschwerden, bei Verstopfung und bei Kreislaufproblemen Verwender. Die Inhaltsstoffe der Kartoffel haben eine beruhigende, krampflösende und entwässernde Wirkung auf den ganzen Organismus.

Kartoffeln sind bekannt für ihren hohen Anteil an Kohlenhydraten und deswegen glaubt man das sie Dickmacher sind. Tatsächlich können die auch als Erdäpfel bekannten Knollen sehr gute Helfer beim Abnehmen sein.
Kartoffeln haben zwar viele Kohlenhydrate, machen dafür aber lange satt. Sie enthalten viele Nährstoffe, aber fast kein Fett. Diese Eigenschaften sind nicht zu unterschätzen, denn Kohlenhydrate haben viel weniger Kalorien wie Fett.

Bauernfrühstück

Bauernfrühstück

Das Bauernfrühstück war früher ein oft serviertes Resteessen (Resteverwertung) und ist ein einfaches Gericht das mit Bratkartoffeln und Fleischresten gemacht wird. Es wird in einer Bratpfanne zusammen mit weiteren Zutaten vermischt und erhitzt.
Bei Oma sind meist Schinken und Speck übrig geblieben, deshalb sind diese Zutaten in Omas Bauernfrühstück.

Bauernfrühstück

Zutaten für 4 Personen:
600 g festkochende Kartoffeln
100 g gekochter Schinken
4 Eier
3 EL Milch
2 Zwiebel
30 g Speck
2 EL Butter
2 El Öl
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , , ,

Omas Rösti Auflauf

Omas Rösti Auflauf ist einfach gemacht und total lecker! Dieser einfache Auflauf wird mit Rösti gemacht!

Zarte Rösti in einer reichhaltigen und cremigen Käsesauce, überbacken mit mehr Käse und heiß serviert!

Dieser Rösti Auflauf wird mit saurer Sahne gemacht, denn diese verleiht dem Rezept ein bisschen Cremigkeit und Geschmack.

Omas Rösti Auflauf

Wie wird Omas Rösti Auflauf gemacht?

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und in einer Auflaufform verteilen.
Topen mit Käse und backen. Fertig!
So einfach ist das! Wenn Sie aus dem Auflauf eine richtige Hauptspeise machen wollen, können Sie dieses einfache Rezept mit Hühner-, Schinken- oder Rinderhackfleischresten ergänzen. Rühren Sie auch Ihr Lieblingsgemüse ein, gedämpfter Brokkoli, Erbsen oder gefrorenes Gemüse passen auch!

Getagged mit: , ,

Reiberdatschi

Reiberdatschi

Ein Klassiker aus der bayerischen Küche sind die Reiberdatschi. Schneller und simpler sind sie auf den Tellern, als man glaubt.

Mit diesen Zutaten können 6 Personen diese Köstlichkeit als Hauptspeise genießen.

Reiberdatschi

Zutaten für 6 Personen:
1,5 kg mehlige Kartoffel 1,13 Euro
3 Eier 60 Cent
50 ml Buttermilch 10 Cent
3 gepresste Knoblauchzehen 15 Cent
150 g Mehl Typ 405 15 Cent
9 Esslöffel Öl 7 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KnoblauchpressePfanne

Kartoffelknödel Auflauf

Kartoffelknödel Auflauf

In Omas Kartoffelknödel Auflauf fühlen sich die kleinen Kartoffelklößchen rundum wohl. Köstlich cremig und herzhaft würzig ist dieser Knödelauflauf.

Kartoffelknödel Auflauf

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für die Kartoffelknödel:
500 g mehlige Kartoffel 60 Cent
1 Ei 20 Cent
2 El Mehl 5 Cent
3 El Grieß 10 Cent
2 EL zerlassene Butter 15 Cent
1/2 El Salz

Zutaten für den Auflauf:
100 g Speck 1 Euro
100 g Champignons 80 Cent
1 kleine Zucchini 1 Euro
3 Eier 60 Cent
150 ml Schlagsahne 35 Cent
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , ,

Gebackene Kartoffeln

Gebackene Kartoffeln

Oma hat früher gebackene Kartoffeln immer mit Zitronensaft gemacht, damit haben die Kartoffeln einen intensiveren Geschmack. Diese Kartoffeln passen als Beilage zu gegrillten Huhn bestens.

gebackene Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:
6 große Kartoffeln
200 ml Wasser
1 Zitrone
1 El Paprikapulver
2 Knoblauchzehen
4 El Olivenöl
1 Tl Salz

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und klein hacken.
In einer Rührschüssel das Wasser, den Saft einer Zitrone, Paprikapulver, Olivenöl und Salz gut vermischen und die Kartoffelstücke hinein und nochmals gut verrühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Inhalt der Rührschüssel vorsichtig auf das Backpapier schütten.
In einem auf 200 C aufgeheizten Backrohr 45 Minuten backen. Nach 20 Minuten die Kartoffeln einmal wenden.

Getagged mit: ,

Süßkartoffel Auflauf mit Marshmallows

Süßkartoffel Auflauf mit Marshmallows

Dieser einfache Süßkartoffel Auflauf mit  Marshmallows ist eine traditionelle Form des Erntedankfest unserer Familie. Dieses köstliche Gericht vereint zart zerdrückte Süßkartoffeln, braunen Zucker und Butter mit einem Hauch von Zimt.

Und es wird mit weichen Marshmallows gekrönt, um ein süßes und herzhaftes Meisterwerk zu schaffen, in das man sich verlieben wird!

Dieser Süßkartoffel Auflauf ist recht einfach zuzubereiten.

Süßkartoffel Auflauf mit Marsmallows

Lecker und nahrhaft:
Die Süßkartoffel ist ein Ernährungskraftwerk die viel Beta-Carotin sowie Vitamin C und Kalium hat.

Dieser Süßkartoffel Auflauf ist nicht nur nahrhaft und lecker, sondern er ist auch nicht teuer.

Getagged mit: , ,

Dillkartoffeln mit Knacker

Dillkartoffeln mit Knacker

Dieses Rezept „Dillkartoffeln mit Knacker“ habe ich von meiner lieben Tante Fini die es aber natürlich nach Omas Rezept gemacht hat.

Da sind natürlich bei uns beiden Erinnerungen aus unserer Kindheit wach geworden.

Dillkartoffeln mit Knacker

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten für 4 Portionen:
800 g Kartoffeln 1 Euro
4 Knacker 1,80 Euro
120 ml Sahne 35 Cent
1/2 Bund Dille 70 Cent Euro
etwas Suppenwürze
ein Spritzer Essig
1 Prise Salz und Pfeffer

Für die Einbrenn:
2 El Butter 10 Cent
1 El Mehl
200 ml Wasser

Rahmkohlrabi mit Erbsen und Kartoffeln

Rahmkohlrabi mit Erbsen und Kartoffeln

Rahmkohlrabi ist so ein Gericht, das mich an meine Kindheit erinnert. Ein günstiges Gericht nach Omas Rezept gemacht.

Wenn es noch mit Erbsen und Pellkartoffeln gemacht ist, dann ist es ein leckeres Hauptgericht.

Rahmkohlrabi mit Erbsen und Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:
2 Kohlrabi 1,30 Euro
1 Packung TK Erbsen, 150 g 1,50 Euro
400 g Kartoffeln 50 Cent
150 g Creme fraiche 65 Cent
Salz

Zubereitung der Rahmkohlrabi mit Erbsen und Kartoffeln:

In einem Kochtopf die Kartoffeln bissfest kochen.

Getagged mit: ,

Mohn-Kartoffelknödel

Mohn-Kartoffelknödel

Leckere Knödel aus Kartoffelteig gemacht mit einer Hülle aus Mohn und Puderzucker.

Ein Rezept aus Omas Mehlspeisküche das man leicht zubereiten kann.

Mohn-Kartoffelknödel

Zutaten für 4 bis 6 Portionen:
1 kg mehlige Kartoffeln
2 Packungen Vanille Puddingpulver
100 g Butter
200 g gemahlener Mohn
1 Ei
1 Prise Salz
1 Tl Puderzucker (Staubzucker)zum Bestreuen

Getagged mit:

Backofenkartoffel

Backofenkartoffel

Als köstliche Beilage zu gegrilltem Fleisch passen Omas Backofenkartoffel. Ein einfaches Rezept für köstliche eine Beilage.

Backofenkartoffel

Zutaten für 6 Personen:
1 kg Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
Kümmel
Pfeffer
Paprikapulver
1 TL Öl

Zubereitung der Backofenkartoffel:

Die Kartoffel waschen und schneiden.
Alle Zutaten inklusive Kartoffeln in einen Gefrierbeutel geben und kräftig durchmischen bis alle Kartoffeln das Öl und die Gewürze angenommen haben.
Für 40 Minuten auf einem Backblech bei 200 Grad Umluft in den Ofen geben.

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 11 12 Next
Top