Essensplan für eine Woche

Essensplan für eine Woche, Wochenplan von Mo. 03.12. – So. 09.12.

Diese Woche heißt es wie immer günstig essen mit Rezepte für wenig Geld. Egal ob es Gemüse Rezepte mit Fleisch, Nudeln mit Sauce oder mit Reis sind. Alle Omas Rezepte sind nicht nur günstig sie schmecken auch noch gut. Omas Essensplan für eine Woche sind schnell und einfach gemacht.

Am besten am Sonntag eine Einkaufsliste machen.. Damit dann am Montag einmal einkaufen, und das war es. Die Gerichte in den verschiedenen Wochenplänen lassen sich natürlich beliebig tauschen.

Diese Woche gibt es viele leckere Gemüse, Reis und Fleischgerichte. In großen Mengen einkaufen und auch noch einen Haufen Geld einsparen.

Verpassen Sie keinen Wochenplan für Omas Rezepte für wenig Geld. Er wird spätestens jeden Montag um 08:00 veröffentlicht.

Essensplan für eine Woche KW 49:

Günstiger Wochenplan  Gesunde Ernährung

Auswahlliste:

Mo. 03.12. Kartoffelplätzchen mit Joghurt Dip

Kartoffelplätzchen mit Joghurt Dip

Kartoffelplätzchen mit Joghurt Dip

Zutaten für 4 Personen:
800 g Kartoffeln 1 Euro
2 El Crème fraîche 10 Cent
50 g Butter 40 Cent
120 g Joghurt 40 Cent
1 Knoblauchzehe 2 Cent
1 Tl Kreuzkümmel
1 Tl Salz
Pfeffer

Zubereitung der Kartoffelplätzchen:

Die Kartoffeln schälen und mit einem Kartoffelstampfer stampfen. Crème fraîche unterrühren mit Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer würzen. Die Kartoffelmasse zu 12 Kartoffelplätzchen formen.

In einer Pfanne Butter erhitzen und die Plätzchen bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.

Zubereitung der Joghurtsauce:

Knoblauch schälen, mit einer Knoblauchpresse zerdrücken unter das Joghurt mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffelplätzchen mit der Joghurtsauce servieren.

Preis pro Person ~0,48 Euro
Nährwerte pro Person: 703 kcal
3058 kj
30,4 g Eiweiß/Protein
32 g Fett
65,8 g verwertbare Kohlenhydrate

Am Abend machen wir Vanillekipferl für die Keksdose zu Weihnachten:

Vanillekipferl

Vanillekipferl

zum Rezept

Di. 04.12. Spaghetti Pfanne Napoli

Eine Spaghetti Pfanne Napoli mit geriebenen Parmesan nach Omas Art.

Spaghetti Pfanne Napoli

Spaghetti Pfanne Napoli

Zutaten für 6 Personen:
750 g Spaghetti 1,13 Euro
75 g geriebener Parmesan 60 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
2 Knoblauchzehen 10 Cent
2 El Olivenöl 10 Cent
1 Dose gewürfelte Tomaten 1 Euro
1/2 Gemüsesuppenwürfel 10 Cent
1 El italienische Kräuter 20 Cent
1 El Zucker 5 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

PfanneKüchensiebKnoblauchpresseNudelzange

Zubereitung der Spaghetti Pfanne Napoli:

Den Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.
Die Spaghetti in einem Kochtopf al dente kochen.

Inzwischen in einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelstücke hellgelb anschwitzen und den Knoblauch kurz mitrösten. Danach die gewürfelten Tomaten dazuleeren den Suppenwürfel einbröseln und den Zucker dazu geben. Mit Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen und gut umrühren. Dann alles ca. 8 Minuten leise köcheln lassen und wenn nötig noch etwas salzen.

Danach die Spaghetti mit einem Küchensieb abseihen unterrühren und mit geriebenen Parmesan bestreuen. Noch heiß servieren!

In Napoli nimmt man die Spaghetti mit einer Nudelzange direkt aus dem Wasser und gibt sie in die Pfanne. Dann alles etwa eine Minute lang gut verrühren und sofort servieren.

Prei für eine Portion Spaghetti Pfanne Napoli: ~ 61 Cent

Nährwerte pro Person: 472 kcal
1979 kj
17,4 g Eiweiß/Protein
1,9 g Fett
95 g verwertbare Kohlenhydrate

Am Abend machen wir Ischler Kekse mit Schokoglasur für die Keksdose zu Weihnachten.

Ischler Kekse

Ischler Kekse

zum Rezept

Mi. 05.12. Spinatspätzle Rezept

Schnelles kochen gefragt? Dann machen wir Spinatspätzle. Dauern nicht länger als 20 Minuten. Solche einfache Rezepte sind schnelle Gerichte für jeden Tag.

Spinatspätzle

Spinatspätzle

Zutaten für 6 Personen
600 g passierter Spinat 1,5 Euro
750 g Weizenmehl Typ 405 75 Cent
3 Eier 60 Cent
150 g Schinken 1,6 Euro
75 g geriebener Parmesan 60 Cent
50 g Butter 25 Cent
1/8 l Weißwein 35 Cent
1/8 l Sahne 30 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KochsetSchaumlöffelSiebSchaberSpätzlepresse

Und so werden Spinatspätzle gemacht:


Den gefrorenen Spinat in einem Topf mit leichter Hitze auftauen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mehl, Eier und lauwarmen Spinat mit etwas Salz in einer Schüssel vermengen und zu einem mittelfesten Teig verrühren.
Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
Wenn das Wasser kocht 2 Löffel Teig rausholen und auf einem Brett glatt streichen. Mit einem Schaber kleine Stücke vom Teig direkt in den Topf schaben. Alternativ können sie auch eine Spätzlepresse verwenden. Wenn die Spätzle an die Wasseroberfläche zurückkommen, sie mit einem Schaumlöffel rausnehmen und in ein Sieb, das über eine Schüssel gestellt wird, abtropfen lassen. Diesen Vorgang solange wiederholen bis kein Teig mehr im Wasser ist. Sollte kein Wasser mehr im Topf sein, nachfüllen und wieder zum Kochen bringen.
Schinken kleinwürfelig schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin anrösten. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Sahne aufkochen. Den geriebenen Parmesan nach dem Aufkochen einrühren und das ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Spinatspätzle noch einmal kurz in heißem Wasser erhitzen und mit dieser Sauce gut vermischen.

Tipp für Spätzle machen:

Tipp 1: Den Schaber und das Brett in das kochende Wasser halten bevor der Teig verarbeitet wird. Verhindert das Ankleben des Teiges an Brett und Schaber. Oder noch einfacher, verwenden sie eine Spätzlepresse.
Tipp 2: Wollen sie mehr Ballaststoffe und Vitamine verwenden sie Vollkornmehl.
Preis pro Person ~0,99 Euro
Nährwerte pro Person: 720 kcal
3011 kj
27,5 g Eiweiß/Protein
25 g Fett
91 g verwertbare Kohlenhydrate

Do. 06.12. Nudeln mit Käse und Zwiebel

Nudeln mit Käse und Zwiebel

Nudeln mit Käse und Zwiebel

 

Zutaten für 2 Personen:
250 g Nudeln 25 Cent
100 g Käse gerieben 1 Euro
1 Zwiebel 20 Cent
1 El Öl 2 Cent
1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung der Nudeln mit Käse und Zwiebel:

In einem Kochtopf mit Salzwasser die Nudeln 7 bis 8 Minuten lang kochen. Den Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.
Inzwischen in einer Pfanne das Öl erhitzen und den Zwiebel darin glasig andünsten. Die Nudeln mit einem Nudelsieb abseihen (5 Esslöffel vom Nudelwasser aufheben) und in die Pfanne zu den Zwiebel geben.
Die Nudeln gut mit dem Zwiebel vermengen, danach den Käse untermischen und 5 Esslöffel Nudelwasser dazu geben. Noch einmal alles gut durchmischen, die Pfanne vom Herd ziehen und mit einem Deckel abdecken.
Die Nudeln mit Salz und Pfeffer würzen und auf Teller servieren.

Preis für eine Portion ~ 0,73 Euro
Nährwerte für ein Stück: 381 kcal
1657 kj
19 g Eiweiß/Protein
13,5 g Fett
43,4 g verwertbare Kohlenhydrate

Am Abend machen wir Lebkuchen für die Keksdose zu Weihnachten:

Lebkuchen selber machen

Lebkuchen selber machen

Fr. 07.12. Ofengemüse

Ofengemüse

Ofengemüse

Zutaten für 4 Personen:
500 g Kartoffeln 50 Cent
1 kleiner Zucchini 60 Cent
1 gelber Paprika 70 Cent
1 roter Paprika 70 Cent
1 Zwiebel 10 Cent
2 El Olivenöl 2 Cent
1/4 Tl Thymian 5 Cent
1/4 Tl Chilipulver 5 Cent
1/4 Tl Oregano 5 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung des Ofengemüse:

Den Zwiebel schälen und in etwas größere Stücke schneiden. Das Gemüse waschen. Dann die Kartoffeln und Zucchini schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

In einer Schüssel das Olivenöl mit den Gewürzen vermischen.

In eine Auflaufform das Gemüse geben und mit der Olivenöl-Gewürzmischung vermischen.

In einem auf 200 °C aufgeheiztem Backrohr 20 Minuten backen.

Dazu passt am besten Omas selber gemachte Crostini.

Crostini

Crostini

Preis pro Person ~69 Cent
Nährwerte pro Person: 187 kcal
813 kj
4,6 g Eiweiß/Protein
5,6 g Fett
28,3 g verwertbare Kohlenhydrate

Sa. 08.12. Spaghetti Carbonara Rezept

spaghetti carbonara

spaghetti carbonara

Unter einfache Rezepte gehört das Spaghetti Carbonara Rezept. Leckere gesunde Rezepte-Kochen und genießen Sie dieses billige Spaghetti Carbonara um nur 61 Cent pro Portion.

Zutaten für 6 Personen
750 g Spaghetti 1,13 Euro
75 g geriebener Parmesan 60 Cent
4 Eier 80 Cent
250 ml Sauerrahm 50 Cent
1 Knoblauchzehe 10 Cent
100 g Speckwürfel 50 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

PfanneKüchensiebKochtopfKnoblauchpresseRührschüssel

Und so werden Spaghetti Carbonara gemacht:

Carbonara Sauce: Sauerrahm, Eier, Parmesan mit Salz und Pfeffer in einer Rührschüssel gut verrühren bis eine cremige Pasta entsteht.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser je nach Geschmack gar kochen und mit kaltem Wasser in einem Küchensieb abschrecken.
Während die Spaghetti kochen, in einer großen Pfanne Speckwürfel glasig braten, die Butter dazugeben und erhitzen. Dann den gepressten Knoblauch beifügen und dünsten.

Die fertigen Spaghetti in die Pfanne dazugeben und die Pasta zügig dazu mischen.

Einfach lecker, ein Rezept für die ganze Familie.
Preis pro Person ~0,61 Euro
Nährwerte pro Person: 852 kcal
3568 kj
31 g Eiweiß/Protein
42,9 g Fett
89,3 g verwertbare Kohlenhydrate

So. 09.12. Möhrenauflauf

Möhren Auflauf

Möhren Auflauf

Zutaten für 4 Personen:
200 g Reis  20 Cent
400 ml Wasser
1/2 Gemüsebrühen Würfel  10 Cent
400 g Möhren  40 Cent
3 Eier  60 Cent
100 ml Milch  10 Cent
1 Bund Petersilie  70 Cent
Prise Muskatnuss 2 Cent
30 g Parmesan  30 Cent
10 g Butter  5 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Karotten Auflauf:

Für 200 g Reis nehmen wir 400 ml Wasser und einen halben Gemüsebrühen Würfel. In einem Kochtopf mit 400 ml Wasser den Reis aufkochen lassen. Sobald das Wasser kocht den Deckel rauf und bei sehr schwacher Hitze den Reis kochen bis die Flüssigkeit ganz aufgesogen ist.

Die Möhren mit einem Sparschäler abziehen und mit einer Vierkantreibe grob reiben.
Die Möhrenraspel mit dem Reis vermischen.
In einer Rührschüssel die Eier verquirlen, die Milch und eine Prise Muskatnuss dazu und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Möhren Reismischung mit der Eiermilch verrühren.

Die Petersilie fein hacken und auch mit der Masse vermischen.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die ganze Masse einfüllen. Die Oberseite der Masse glatt streichen, den geriebenen Parmesan und ein paar Butterflöckchen darüber streuen .

Den Möhren Auflauf in einen auf 210° vorgeheiztem Backrohr ca. 40 Minuten backen.

Preis pro Person ~0,59 Euro
Nährwerte pro Person: 190 kcal
798 kj
7 g Eiweiß/Protein
6 g Fett
25 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas günstig essen mit Rezepte für wenig Geld verabschiedet sich, bis nächste Woche und viel Spaß beim kochen.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*