Autor: christian

fluffige Quarktaler

Fluffige Quarktaler – eine leckere Mehlspeise

Quark st ein ganz einfaches und günstiges Lebensmittel, mit dem man viele leckere Gerichte zubereiten kann, wie Omas fluffige Quarktaler.

Auch bekannt unter Quarkkeulchen oder Quarkkäulchen,

fluffige Quarktaler

vogtländisch als gebackene Kließ oder Quarkkließle genannt, sind flache, in der Pfanne gebratene Klößchen aus Quarkteig, die in der Form und Größe Frikadellen ähneln.

Oma hat sie immer so gemacht.

Zutaten für ca. 20 Stück:
500 g Magerquark (Magertopfen) 1,30 Euro
100 g Zucker 10 Cent
1 Packung Vanillezucker 10 Cent
1 Ei 20 Cent
125 g Mehl 13 Cent
1 Packung Backpulver 10 Cent
125 ml Öl 15 Cent
2 El Puderzucker (Staubzucker) zum Bestreuen 5 Cent

Getagged mit: , , ,

Milchreisstrudel

Milchreisstrudel

Den Milchreisstrudel kann man auch unterwegs ohne Löffel genießen.

Aber auch als süßes Dessert kommt er sehr gut an. So einfach kann günstig kochen sein.

Milchreisstrudel

Zutaten für 8 Portionen:
1 Packung Blätterteig 1,30 Euro
1 l Milch 1 Euro
2 Becher Milchreis (ca. 500 g) 75 Cent
40 g Butter 25 Cent
1 Packung Vanillezucker 10 Cent
1 Tl Zimt 5 Cent
2 El brauner Zucker 2 Cent
1 Ei 20 Cent
2 El Puderzucker (Staubzucker) 3 Cent

Getagged mit: , ,

Reiberdatschi

Reiberdatschi

Ein Klassiker aus der bayerischen Küche sind die Reiberdatschi. Schneller und simpler sind sie auf den Tellern, als man glaubt.

Mit diesen Zutaten können 6 Personen diese Köstlichkeit als Hauptspeise genießen.

Reiberdatschi

Zutaten für 6 Personen:
1,5 kg mehlige Kartoffel 1,13 Euro
3 Eier 60 Cent
50 ml Buttermilch 10 Cent
3 gepresste Knoblauchzehen 15 Cent
150 g Mehl Typ 405 15 Cent
9 Esslöffel Öl 7 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KnoblauchpressePfanne

Marillenknödel aus Kartoffelteig

Marillenknödel aus Kartoffelteig

Kein süßer Knödel ist so beliebt wie die Marillenknödel aus Kartoffelteig. Obstknödel werden in Österreich nicht nur als Dessert, sondern auch oft als Hauptspeise gereicht. In Omas Rezept werden Marillen mit flaumigen Kartoffelteig umwickelt.

Marillenknödel aus Kartoffelteig

Zutaten für 6 große Knödel:
750 g Kartoffel 75 Cent
750 g Marillen 1,5 Euro
150 g glattes Mehl 15 Cent
2 Eier 40 Cent
50 g Grieß 10 Cent
30 g Butter 18 Cent
50 g Butter 30 cent
50 g Paniermehl (Semmelbrösel) 10 Cent
3 Esslöffel Staubzucker 5 Cent
Salz

benötigte Küchengeräte:

KochtopfKartoffelpressePfanne

Getagged mit: ,

Kartoffelknödel Auflauf

Kartoffelknödel Auflauf

In Omas Kartoffelknödel Auflauf fühlen sich die kleinen Kartoffelklößchen rundum wohl. Köstlich cremig und herzhaft würzig ist dieser Knödelauflauf.

Kartoffelknödel Auflauf

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für die Kartoffelknödel:
500 g mehlige Kartoffel 60 Cent
1 Ei 20 Cent
2 El Mehl 5 Cent
3 El Grieß 10 Cent
2 EL zerlassene Butter 15 Cent
1/2 El Salz

Zutaten für den Auflauf:
100 g Speck 1 Euro
100 g Champignons 80 Cent
1 kleine Zucchini 1 Euro
3 Eier 60 Cent
150 ml Schlagsahne 35 Cent
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , ,

Sommernudeln mit Kräuter aus dem Garten

Sommernudeln mit Kräuter aus dem Garten

Oma hat oft Sommernudeln mit Kräuter aus dem Garten gemacht. Kräuter selber angebaut schmecken nicht nur am Besten, sie machen natürlich das Gericht auch ganz günstig. Ob mit Basilikum, Petersilie, Thymian, Schnittlauch, Rosmarin oder Minze, mit ein paar Kräutern wird diese Pasta super lecker.

Sommernudeln mit Kräuter aus dem Garten

Zutaten für 4 Personen:
500 g Nudeln 50 Cent

Zutaten für das Pesto:
2 Zehen Knoblauch 5 Cent
50 g Walnüsse 1 Euro
frische Kräuter aus dem Garten {Wir haben 1 Bund Petersilie, Basilikum, Salbei und Kerbel genommen)
80 ml Olivenöl 10 Cent
Salz und Pfeffer
1 Schuss Nudelwasser zum Ablöschen

Getagged mit: , ,

feine Butterhörnchen

feine Butterhörnchen

Feine Butterhörnchen sind der Klassiker zum Frühstück, Oma hat sie immer ganz einfach selber gemacht.

Warum Gebäck immer Teuer kaufen? Mit diesen selbstgemachten feinen Butterhörnchen spart man nicht nur eine Menge Geld, sondern sie schmecken noch warm besonders lecker.

Zutaten für 12 bis 14 Stück:
400 g Mehl
200 ml lauwarme Milch
100 g Öl
20 g Hefe
2 EL Puderzucker
1/2 Packung Backpulver
1 Tl Speisestärke

Zutaten für Hörnchen einstreichen:
1 El Milch
2 Eigelb
Prise Zucker
1 Tl Salz

Kaiserschmarren aus dem Backofen

Kaiserschmarren aus dem Backofen

Omas Kaiserschmarren aus dem Backofen zählt zu den bekanntesten Süßspeisen aus der österreichischen Küche und kommt nicht nur bei Kindern gut an. Omas Rezept für diese Spezialität gibt es hier..

Kaiserschmarren aus dem Backofen

Zutaten für 4 Personen:
150 g Mehl 15 Cent
250 ml Milch 25 Cent
4 Eier 80 Cent
80 g Zucker 8 Cent
50 g Butter 40 Cent
1 Packung Vanillezucker 10 Cent
2 El Puderzucker zum Bestreuen 5 Cent

benötigte Küchengeräte:

PfanneRührschüsselHandrührer

Butter Nudeln

Butter Nudeln

Butter Nudeln sind eine sehr einfach zubereitete Beilage, die in zehn Minuten fertig sind. In Brühe und Butter zubereitet, sind diese Nudeln köstlich!

Wir hatten diese mindestens einmal in der Woche wenn Oma kochte. Sie sind so einfach zuzubereiten und erfordern nur ein paar einfache Zutaten und passen zu fast allem. Manchmal haben wir gegrilltes Hähnchen für eine vollständige Mahlzeit dazugemacht.

Butter Nudeln

Für dieses Rezept benötigt man: Eiernudeln, Hühnerbrühe, Butter, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer

Getagged mit:

Die 10 beliebtesten Rezepte im Mai

Die 10 beliebtesten Rezepte im Mai

Omas 1 Euro Rezepte hat jetzt schon weit über 1200 nicht nur leckere sondern auch besonders günstige Rezepte. Da ist es nicht immer leicht, das beste Rezept zu finden.

Ihr habt Lust auf etwas Neues, wisst aber nicht genau nach welchem Rezept Ihr sucht?
Dann lasst Euch doch einfach von den Lieblingsrezepten der Omas 1 Euro Rezepte inspirieren und schmökert in unseren Top Rezepten!

Hier findet Ihr die 10 beliebtesten Rezepte im Mai.

Immer günstig werden hier die feinsten Rezepte auf https://omas-1-euro-rezepte.net/ gelistet.

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 71 72 Next
Top