Autor: christian

Low Carb Brot

Leckeres Brot darf auch bei einer Low Carb Ernährung nicht fehlen. Wenn man die Zutaten geschickt auswählt, kann man zu Hause ganz leicht Kohlenhydrate arme Brötchen backen.

Bei einer Low Carb Ernährung geht es hauptsächlich darum, weniger Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Da wird dann oft das leckere Frühstücksbrot aus dem Speiseplan entfernt. Aber man muss auf sein Brötchen nach dem Aufstehen nicht verzichten, denn man kann zu Hause selber Kohlenhydrate armes Brot selber backen.

Man beachte das auf 100 g nur 4,2 g Kohlenhydrate kommen. Ein einfaches Weizenbrot hat aber auf

Getagged mit: ,

Apfelringe im Bierteig

Traumhaft lecker schmecken die gebackenen Apfelringe im Bierteig. Das war der erste Kontakt mit Alkohol in meiner Kindheit. Aber keine Sorge, auf die Menge verteilt ist das wirklich kein Alkoholkonsum, sondern nur der leichte Geschmack des Bier. Eure Lieben werden von diesem köstlichen Rezept begeistert sein.

Apfelringe im Bierteig

Zutaten für 4 Personen:
4 Äpfel 80 Cent
125 g Mehl 13 Cent
125 ml Bier 30 Cent
1 Eigelb 20 Cent
1 Tl Öl 5 Cent
2 Päckchen Vanillezucker 20 Cent
1 El Zimt
den Saft einer Zitrone 30 Cent
100 ml Öl zum Rausbacken 10 Cent
1 Prise Salz
1 El Puderzucker (Staubzucker) zum Bestäuben

Donut Zopf

Ein süßes Hefeteig Rezept ist Omas Donut Zopf. Ich muss Euch unbedingt Omas Frühstücks Klassiker zeigen, eben noch im Backofen, schon am Frühstückstisch!

Donut Zopf

Zutaten:
300 g Mehl
2 El handwarme Butter
12 g Frischhefe oder 6 g Trockenhefe
5 El Zucker
150 ml lauwarme Milch
1 Ei
Öl zum braten
½ Tl Salz

1 Ei zum Bestreichen
Zucker zum Bestreuen

benötigte Hefezopfformen:

Mini-Hefezopfblech, 4-fach bei Amazon um Euro 19,04.-

Mini-Hefezopfblech, 4-fach bei Amazon um Euro 19,04.-

Zubereitung:

In einer Schüssel die Hefe in lauwarmer Milch mit 1 El Zucker auflösen. Mehl hinzufügen und gut mischen. Dann das Mehl, Butter, Ei und Salz dazu mischen und zu einem glatten Teig kneten.

Getagged mit: ,

Diese in Knoblauch geröstete Champignons werden mit Knoblauch, Kräutern und Butter beträufelt und bei starker Hitze zart gebacken. Eine super leichte Beilage, die sehr gut zu Reisgerichten passt!

Geröstete Champignons kann man auch als Vorspeise oder als Beilage zu Hühnchen oder Steak servieren.

Die Zubereitung des Rezepts dauert nur 5 Minuten, was immer von Vorteil ist wenn es schnell gehen soll!

in Knoblauch geröstete Champignons

Zutaten für 4 Personen wenn sie als Beilage serviert werden:
500 g gereinigte Champignons
2 El geschmolzene Butter
4 gepresste Knoblauchzehen
1 Tl italienisches Gewürz
2 El Olivenöl
2 El gehackte Petersilie
1 El Butter
Salz und Pfeffer

Getagged mit:

gebackene Apfelknödel

Der Herbst ist meine persönliche Lieblings Jahreszeit, allerdings nicht aus den Gründen, die Sie vielleicht denken. Sicher gibt es die farbenfrohe Pracht der wechselnden Blätter und den klaren Duft in der Luft. Was mich aber am meisten über den Herbst begeistert, ist, dass jetzt gerade Apfel Saison ist.
Es ist etwas ganz Besonderes, einen gemütlichen Tag zusammen zu verbringen und Äpfel zu pflücken. Dann am Esstisch und insbesondere über die hausgemachten gebackene Apfelknödel nach dem Rezept meiner Großmutter zu schlemmen. Sie schmelzen einfach in deinem Mund und sie sind bis heute das beste, das ich je gegessen habe.

Getagged mit: ,

Essensplan für eine ganze Woche

Mit Omas Essensplan für eine ganze Woche clever und günstig kochen. Wer günstig kochen will sollte sich immer an einen Wochenplan halten. Schon beim Frühstück sollte man sich immer an einen Wochenplan halten. Auch sollte der Vorratsschrank immer gefüllt sein mit den wichtigsten Lebensmitteln (die lange anhalten). Dazu gehören unter anderem Teigwaren, Reis, Mehl, Eier, Dosen mit Tomaten, Sugo oder Bohnen.

Eine Einkaufsliste für eine Woche zusammenstellen und Montag damit einkaufen gehen. So spart man dann sicher viel Geld, denn große Mengen sind immer günstiger. Und wenn es noch nach Omas 1 Euro Rezepten Wochenplänen gemacht wird dann esst Ihr die ganze Woche nicht nur günstig, sondern auch lecker und abwechslungsreich.

Ratatouille aus dem Ofen

So viel farbenfrohes Gemüse mit intensiven Aromen und duftenden Kräutern in einer Auflaufform zu einer Ratatouille aus dem Ofen gemacht.

Ratatouille aus dem Ofen

Zutaten für 4 Personen:
1 gelber Paprika 50 Cent
400 g Zucchini 60 Cent
400 g Babytomaten 80 Cent
2 Zwiebeln 20 Cent
1/2 Bund Petersilie 40 Cent
2 Knoblauchzehen 5 Cent
1 Tl getrockneter Thymian 5 Cent
6 EL Olivenöl 20 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Getagged mit: ,

Maispuffer

Für ein einfaches und vegetarisches Gericht passt dieses Rezept vom Maispuffer vorzüglich.

Diese einfachen Puffer sind süß, zart und sättigend. Sie können mit frischem, gefrorenem oder konserviertem Mais zubereitet werden. Einfaches Rezept – toller Geschmack!
Dazu wird eine Schnittlauchsauce serviert.

Maispuffer

Zutaten für 3 Personen:
80 g Mehl 8 Cent
20 g Polenta (Maisgrieß) 5 Cent
1 Ei 20 Cent
100 ml Milch 10 Cent
1 El Olivenöl 5 Cent
150 g Maiskörner (frisch, oder aus der Dose) 50 Cent
1 kleiner Paprika (entkernt und gewürfelt) 30 Cent
3 El gehackte Petersilie 10 Cent
1/2 Tl Salz
1/2 Tl Pfeffer

Getagged mit: , , ,

Herbstlicher Kürbisaufstrich

Diesen leckeren. pikanten Kürbisaufstrich auf ein selber gebackenes Brot streichen und dem siebenten Himmel sehr nahe. Spaß beiseite, er schmeckt wirklich himmlisch dieser Kürbisaufstrich.

Herbstlicher Kürbisaufstrich

Zutaten:
1 kleiner Hokkaido Kürbis
200 g Quark
1 El Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung herbstlicher Kürbisaufstrich:

Den Kürbis halbieren, entkernen, von den Fasern befreien und in kleine Stücke schneiden. Auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. In einem auf  180° C vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten braten.
Danach die Kürbisstücke mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Quark vermischen.
Den Kürbisaufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf ein selber gebackenes Brot aufstreichen.

Getagged mit: , ,

Herbstlicher Apfel Kürbis Smoothie

Auch im Herbst gibt es leckere und regionale Lebensmittel, warum nicht mal ein Apfel Kürbis Smoothie? Wir haben ein ganz einfaches und herbstliches Smoothie Rezept für dich!

Herbstlicher Apfel Kürbis Smoothie

Sollte einmal von einem Kürbis Rezept noch Kürbisfleisch übrig sein, dann kann man daraus einen herbstlichen Smoothie machen.

Zutaten für 2 Gläser Smoothie:
100 g Hokkaido Kürbis
150 g Äpfel
300 ml Wasser
1 Messerspitze Zimt

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 85 86 Next