Pasta mit saurer Sahne und Schinken

Pasta mit saurer Sahne und Schinken

Ein Nudelgericht das in 15 Minuten zubereitet ist, eine Pasta mit saurer Sahne und Schinken. Ich habe Schinken verwendet, man kann jedoch stattdessen auch Speck oder Fleischreste vom Vortag nehmen.

Stecken Sie das Bild in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es immer bei sich zu haben. Dadurch werden wir auch von Pinterest schneller gefunden. Dazu brauchen Sie nur auf das im linken oberen Eck befindliche Pinterest Logo klicken.

Pasta mit saurer Sahne und Schinken

Pasta mit saurer Sahne und Schinken

Zutaten für 4 Personen:
400 g Pasta nach Wahl 40 Cent
100 g Schinken 1 Euro
200 ml saure Sahne 65 Cent
1 Knoblauchzehe 5 Cent
1 El Butter 10 Cent
1/2 Zwiebel 10 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

In einem Kochtopf mit ausreichend Salzwasser die Pasta gar kochen.

In der Zwischenzeit den Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken.
In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen und Zwiebel mit Schinken anbraten.
Die fertige Pasta, saure Sahne Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut vermischen und auf Teller servieren.

Preis pro Person ~0,58 Euro 
Nährwerte pro Person: 391 kcal
17,2 g Eiweiß/Protein
10,9 g Fett
53,4 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Nudelgerichte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*