Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln

Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln

Oma Helgas Rezept für Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln ist für mich das leckerste Muffin Rezept von den vielen hier.

Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln

Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln

Foto von Helga de Alberto

800 g Kartoffeln 1 Euro
100 ml Milch 10 Cent
50 g Speisestärke 10 Cent
2 Eier 40 Cent
60 g Zwiebeln geröstet 50 Cent
Salz, Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
12 Muffinformen

Preis für 12 Muffins ca 2,10€
Pro Muffin 18 Cent

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Kartoffeln in der Schale gar kochen und dann pellen. Mit Kartoffelpresse oder Gabel zerdrücken. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb, Milch und Stärke sowie Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack zur Kartoffelmasse geben. Die Masse sollte kräftig schmecken, aber nicht versalzen. Verkneten mit der Hand. Dann Röstzwiebeln und den Eischnee vorsichtig unterheben.
Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Die Kartoffelmasse gleichmäßig in die Förmchen füllen. Am besten mit Spritzbeutel.
Im aufgeheizten Ofen 180° C (Ober-/Unterhitze) auf der Mittelschiene etwa 30 Minuten backen. Ggf um 5 Minuten verlängern
Lässt sich super vorbereiten, und schmecken auch kalt noch sehr lecker!

leckere Muffins Rezepte
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*