Kartoffelsuppe aus Omas Zeiten

Kartoffelsuppe aus Omas Zeiten

Erinnert ihr euch noch an die Kartoffelsuppe aus Omas Zeiten? Ein besonders leckeres Suppenrezept von Ines Palta.

Kartoffelsuppe aus Omas Zeiten

Kartoffelsuppe aus Omas Zeiten

Foto von Ines Palta

Zutaten für 4 bis 6 Suppen:
1 kg Kartoffeln
1 Bund Suppengemüse
2 El Olivenöl oder Margarine
Salz und Pfeffer
etwas Gemüsebrühe
3 Würstchen
1 Schuss Essig
etwas Petersilie

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Suppengemüse putzen und klein raspeln. In Olivenöl oder Margarine anschwitzen, dann klein geschnittene Kartoffeln dazugeben und mit Wasser aufgießen bis die Kartoffeln bedeckt sind. Würzen mit Salz und Pfeffer. Wer mag etwas Curry und etwas Gemüsebrühe. Falls das Wasser zu viel verkocht ist, noch etwas nachgießen. Wenn die Kartoffeln weich sind mit einem Kartoffelstampfer klein stampfen. Würstchen klein schnipseln und einlegen. Zum Schluß einen Schuss Essig nach Geschmack und Petersilie dazugeben.

Omas gesunde Suppenrezepte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*