Gedünstetes Weißkraut mit Kartoffel und Bauernbratwurst

Gedünstetes Weißkraut mit Kartoffel und Bauernbratwurst

Heute gab es bei Oma Fini Weißkraut gedünstet, dazu Kartoffel und Bauernbratwurst!

Gedünstetes Weißkraut mit Kartoffel und Bauernbratwurst

Gedünstetes Weißkraut mit Kartoffel und Bauernbratwurst

Foto von Josefine Lukas

Zutaten für 4 Personen:
600 g Weißkraut
etwas Salz und Zucker
2 gewürfelte Zwiebel
80 ml Öl
Kümmel
1 Prise Salz
Essig
600 g geschälte und gewürfelte Kartoffel
Salz
4 Bauernbratwürste oder ähnliche Würste

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Bratwürstel kochen. Das Weißkraut klein schneiden, mit siedendem Salzwasser übergießen und kurz dünsten. Die Zwiebel in Öl leicht bräunen, das abgetropfte Weißkraut, Kümmel, Salz und Zucker hinzufügen und dünsten. Den Saft eindampfen lassen, das Weißkraut anschwitzen, Essig und Wasser hinzugeben und kurz dünsten.
Die Kartoffelwürfel in einem Kochtopf mit ausreichend Salzwasser ca. 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, dann in einer Pfanne mit den gekochten Bratwürsteln in Öl goldbraun anbraten. Die Bratwürstel mit dem Weißkraut und den Kartoffeln servieren.

Kohl und Kraut Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*