Italienische Tomatensauce

Italienische Tomatensauce

Mit Teigwaren schmeckt diese selbstgemachte italienische Tomatensauce einfach himmlisch. Hier gibt es Omas Rezept zum Nachkochen.

Italienische Tomatensauce

Italienische Tomatensauce

Zutaten:
125 ml Öl
1 Knoblauchzehe
1/2 Tl Oregano
500 g Tomaten (besonders gut eignen sich dazu die länglichen italienischen Tomaten)
2 El Sauerrahm

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Knoblauchzehe 5 Minuten lang im Öl dünsten und danach herausnehmen. Den Oregano dazugeben und kurz anlaufen lassen. Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und in kleine Stücke schneiden. Danach die Tomaten hinzufügen. Unter mehrmaligem  Rühren weich dünsten. Jetzt Sauerrahm in die Sauce einrühren und mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Tomatensauce auch noch durch ein feines Sieb drücken, so wird die Sauce noch feiner.
Diese Tomatensauce ist eine feine Beilage zu Nudel und Reisgerichten.

Creme und Saucen selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*