Sauce Bearnaise selber gemacht

Sauce Bearnaise selber gemacht

Sauce Bearnaise oder Béarner Sauce ist eine warme aufgeschlagene Buttersauce der französischen Küche. Diese köstliche Sauce ist schnell zubereitet und erhält durch den Liebstöckl das gewisse Extra.

Sauce Bearnaise selber gemacht

Sauce Bearnaise selber gemacht

Zutaten:
2 Eidotter
100 g Butter
100 ml Weißwein
1 El Essig
3 Pfefferkörner
2 Schalotten
2 El fein gehackter Liebstöckl
Salz und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Den Weißwein mit den Pfefferkörnern, den gehackten Schalotten und einem Teil des Liebstöckl einkochen und abseihen. Die Eidotter mit dem gewürzten Wein, dem Essig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. In ein heißes Wasserbad stellen und cremig aufschlagen. Die gerade zerflossenen , nur lauwarme Butter in kleinen Mengen und unter ständigem Schlagen dazu rühren, bis sich die Sauce schön bindet. Den restlichen Liebstöckl vorsichtig unter die fertige Sauce rühren.

Creme und Saucen selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*