Topfennockerl mit Brösel

Topfennockerl mit Brösel auf Fruchtspiegel

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern besonders an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

Topfennockerl mit Brösel

Topfennockerl mit Brösel

Foto von Josefine Lukas

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

Zutaten:
Für die Nockerln:
250 g Topfen (mager oder normal)
1 Ei
2 El Mehl
20 g feiner Weizengrieß
1/3 Tl Salz
Für die Brösel:
30 g Butter
70 g Semmelbröseln (Paniermehl
Staubzucker (Paniermehl)zum Bestäuben

Für den Fruchtspiegel:
200 g Erdbeeren
20 g Zucker

Zubereitung:

Topfen, Ei, Mehl, Grieß und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und 10 Minuten rasten lassen.
Inzwischen einen Topf mit ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Dann aus dem Teig mit zwei Löffeln Nockerl formen. Die Nockerl im siedendem Wasser etwa 15 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, die Brösel goldbraun anrösten. Nockerln mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in den Butterbröseln wälzen.

Zubereitung des Fruchtspiegel:

In der Zwischenzeit die Erdbeeren in einem Topf pürieren, zuckern und aufkochen lassen.

Quark (Topfen) Rezepte
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*