Buttermilch Scones mit Cranberries

Buttermilch Scones mit Cranberries

Ein Scone ist ein echtes britisches Gebäck. Die weichen, krustenlosen Scones werden in Großbritannien und Irland traditionell warm mit Butter, Konfitüre oder Honig gegessen, zum Tee aber vor allem mit Clotted cream.

Das könnte Sie auch interessieren!

Selber gemacht kommt ein Stück dieses herrlichen Gebäcks auf billige 23 Cent.

Buttermilch Scones mit Cranberries

Buttermilch Scones mit Cranberries

Zutaten für 16 Stück:

450 g Weizenmehl 45 Cent
150 g Margarine 70 Cent
250 ml Buttermilch 25 Cent
60 g Zucker 6 Cent
1 Packung Backpulver 12 Cent
150 g getrocknete Cranberries 2 Euro
1 Tl geriebene Orangenschale
1/2 Tl Salz 1 Cent
Zum Bestreuen:
1/4 Tl Zimt 1 Cent
2 El Zucker 2 Cent

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung der Buttermilch Scones mit Cranberries

Zunächst in einer kleinen Rührschüssel den Zucker und den Zimt vermischen. Das Gemisch wird später zum Bestreuen verwendet.

In einer großen Rührschüssel Zucker, Backpulver, Mehl und Salz vermischen. Die Margarine (eiskalt und in kleinen Stücken) dazu fügen und mit einem Handrührer kneten, bis sich alle Zutaten verbunden haben. Die Buttermilch dazu gießen und noch einmal gut durchmischen. Jetzt noch die Cranberries und die geriebene Orangenschale einmischen.

Den entstandenen Teig zu einer Kugel formen und in zwei Hälften teilen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig in zwei 2 cm dicke Scheiben auswalken. Dann jede Scheibe in 8 Dreiecke schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Buttermilch Scones mit Cranberries auf das Backblech legen und mit dem Zimt Zucker Gemisch bestreuen.

In einem auf 200° vorgeheiztem Backrohr ca. 15 Minuten backen bis sie hellbraun sind.

Preis für 1 Stück Buttermilch Scones mit Cranberries ~23 Cent

Nährwerte für 1 Stück:
210 kcal
906 kj
0,8 g Eiweiß/Protein
10,5 g Fett
26,7 g verwertbare Kohlenhydrate

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*