Hasenöhrchen nach Omas Rezept

Hasenöhrchen nach Omas Rezept

Ein einfacher Teig wird ausgebacken und mit Zimt und Zucker bestreut, so werden Hasenöhrchen nach Omas Rezept gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren!

Hasenöhrchen

Zutaten:
300 g Mehl
100 ml Milch
1 El Rum
125 ml Schmand (Sauerrahm)
25 g Puderzucker (Staubzucker)
45 g zerlassene Butter
1 Eidotter
1 Prise Salz
Öl zum Ausbacken

Zum Bestreuen
2 Tl Puderzucker (Staubzucker)
2 Tl Zimt

Zubereitung der Hasenöhrchen nach Omas Rezept:

In einer Rührschüssel alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig dann gute 30 Minuten rasten lassen.
Danach den Teig ungefähr 3 Millimeter dick ausrollen und Dreiecke ausschneiden.

Die Teigdreiecke in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun rausbacken.
Die Hasenöhrchen herausnehmen, mit einer Küchenrolle trocken tupfen. Mit Zimt und Puderzucker (Staubzucker) bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*