Rouladentopf

Rouladentopf

Angi Bienecks Rezeptideen sind wie immer etwas besonderes, so wie bei diesem Rouladentopf, wo aus Rindsrouladen dieses Gericht gezaubert wird.

Rouladentopf

Rouladentopf

Foto von Angi Bieneck

Zutaten:
4 bis 5 Rinderrouladen klein geschnitten
etwas Öl
2 kleingehackte Zwiebeln
3 kleingewürfelte Gewürzgurken
150 g gewürfelten Speck
1 Tl Senf
500 g Cocktailsauce
150 ml Fleischbrühe
500 g Kochsahne

etwas Schnittlauch

Zubereitung:

In einer großen Pfanne kleingeschnittenes Rouladenfleisch in etwas Öl kurz scharf anbraten. Würzen und in einen Bräter packen.
Nun in einem Topf Zwiebeln, Gewürzgurken und Speck in etwas Öl anbraten. Nun Senf zugeben, Cocktailsauce, Fleischbrühe und Kochsahne. Alles sehr gut miteinander verrühren. Über das Fleisch geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° ( O/U ) 2 Stunden ohne Deckel garen lassen. Herausnehmen und abschmecken. Mit Schnittlauch bestreuen.
Wir essen dazu Spätzle.

Fleischrezepte für wenig Geld
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*