Kategorie: Fleisch

Omas 1 Euro Fleischrezepte und Gerichte

Hier finden Sie Omas billige aber doch leckere Fleischrezepte, keines kostet mehr als 1 Euro pro Portion/Person. Als besonderes Service finden bei jedem Kochrezept ein Bild des Rezepts und die Kalorienangabe ihrer Mahlzeit.

Als Fleischgericht oder Fleischspeise bezeichnet man verschiedene Gerichte aus dem Fleisch von Schlachttieren wie Geflügel und Wild. Häufig werden Fleischgerichte als warme Vorspeise, Zwischengericht oder Hauptgericht und Braten eingesetzt.

Typische Zubereitungsarten sind das braten (garen), sautieren, dünsten, frittieren, grillen, pochieren und schmoren.

Tipp für billiges Essen! Verzichten sie auf Fertigprodukte und kochen sie nach den jeweiligen Aktionsprodukten.

Hänchengeschnetzeltes mit Zwiebeln

Heute hat uns Oma Lucia ein leckeres Rezept für Hänchengeschnetzeltes mit Zwiebeln und grünen Salat verraten. Ein ganz einfaches Rezept aber super lecker.

Hänchengeschnetzeltes mit Zwiebeln

Hänchengeschnetzeltes mit Zwiebeln

Foto von Lucia Zerbin

Zutaten für 5 Personen:
600 g Hänchengeschnetzeltes 4 Euro
1 kg Kartoffeln 1 Euro
Salz und Kräuter der Provence
2 El Öl 10 Cent
5 Zwiebel 75 Cent
Salz, Pfeffer und Paprikapulver 10 Cent

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Kümmelbraten mit Kartoffelknödel

Hausmannskost vom Feinsten, ein Rezept von Oma Fini führ einen Kümmelbraten mit Kartoffelknödel. Die Knödel natürlich selber gemacht.

Kümmelbraten mit Kartoffelknödel

Kümmelbraten mit Kartoffelknödel

Foto von Josefine Lukas

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Kartoffeln
250 g griffiges Mehl
30 g Öl
1 Ei
1 Tl Salz für den Braten
1 kg Bauchfleisch
1 Knoblauchzehe
1 Tl Salz für die Knödel
1 El Kümmel
200 ml Brühe

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Getagged mit: , , ,

Chili con Carne mit Mais

Heute gibt es das weltbeste Chili con Carne mit Mais aus Omas Rezeptebuch. Das Rezept ist wahrhaftig ein Knaller, obwohl es fast 1 Stunde für die Herstellung braucht. Wie sagt man so schön, gut Ding braucht Weile. Man braucht nicht viel Kocherfahrung  um das köstliche Chili selbst zu kochen. Am nächsten Tag schmeckt es sogar noch viel besser.

Chili con Carne mit Mais

Chili con Carne mit Mais

Zutaten für 6 Personen:
750 g Rinderhackfleisch
etwas Öl
400 ml Rinderbrühe
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
1 gelber Paprika
2 Dosen geschälte Tomaten, je 400 g
1 Prise Cayenne Pfeffer
1 Tl Kreuzkümmel
2 El edelsüßes Paprikapulver
1 Tl Chilipulver
eine Prise getrocknete Chiliflocken
1 Zimtstange
Salz und Pfeffer
400 g Kidneybohnen
200 g Mais

Pulled Pork mit Gemüse

Bei der Zubereitung des Pulled Pork mit Gemüse und Reis werden die Zutaten nacheinander in den Topf gegeben und nach vier Stunden kann gegessen werden. Aber sollte man nicht diese Schmorzeit zu verkürzen. Schmort man das Fleisch nur drei Stunden lang, lässt es sich nicht richtig zupfen, weil es zu dann zu fest bleibt.

Pulled Pork mit Gemüse

Pulled Pork mit Gemüse

Zutaten:
1 kg Schweinenacken oder Schulter
3 El Gewürzmischung
1 Orangenschalen Abrieb
100 ml Rotwein
200 ml Gemüsebrühe
200 g Mais
3 Paprika 3 färbig
100 g Crème fraîche
200 g griechischer Joghurt
1 frischer Bund Koriander
1 Knoblauchzehe
4 Tomaten
1 Tl Pfeffer
Salz

Hähnchenfrikassee

Oma Dragas Idee einer leckeren und schnellen Hähnchenfrikassee. Auch kann man seine Hähnchenfleisch-Reste perfekt bei diesem Klassiker verwerten.

Hähnchenfrikassee

Hähnchenfrikassee

Foto von Draga Jovanovic

Zutaten:
1 Hähnchen
70 g Butter
3 große Zwiebel
2 El Mehl
500 g klein geschnittene Champignons
1 l Hühnerbrühe
100 ml Weißwein
1 Eigelb
150 ml Kochsahne
Petersilie
Schnittlauch
Vegeta
Knoblauchpulver und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Himmlischer Rahmgyros

Gyros ist ja schon eine leckere Angelegenheit aber habt ihr das ganze mal versucht mit einer Rahmsauce zu machen? Angi Bieneck hat diese Rezeptidee von ihrer Schwiegermutter übernommen. Jedes mal wenn unser Metzger nun sein Gyros im Angebot hat tropft bei meinen Männern schon der Zahn. Es ist aber auch lecker und man ist danach pappensatt.

Himmlischer Rahmgyros

Himmlischer Rahmgyros

Foto von Angi Bieneck

Zutaten:
1 kg Schwein oder Hähnchen Geschnetzeltes
Gyros Marinade
2 El Butter
2 kleingehackte Zwiebel
300 ml Sahne

Gefüllte Paprika mit Schafkäse und Hackfleisch

Oma Silvi hat ein Rezept für gefüllte Paprika mit Schafkäse und Hackfleisch mit einer reinen Fruchtigen Soße für euch.

Gefüllte Paprika mit Schafkäse und Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit Schafkäse und Hackfleisch

Foto und Rezept von Omi Silvi Müller

Zutaten für 4 bis 6 Personen:

500 g Hackfleisch
6 Paprika Schoten
6 Möhrchen klein hobeln
2 Chili Schoten klein schneiden (scharf) für Kinder keine scharfen Zutaten dazu fügen bitte
6 Tomaten klein schneiden
2 Selleriescheiben ca. 2 cm klein schneiden
4 große Zwiebeln klein schneiden
1 Ei
1 kleine Tasse Paniermehl
Maggi 2 Esslöffel, 1 Prise Salz und Pfeffer, 2 Esslöffel Zucker,
2 Päckchen Schafskäse – ich bevorzuge türkischen Schafskäse zum Befüllen der Paprika

Currywurst Suppe

Angi Bieneck hat wieder einmal eine besonders leckere Rezeptidee, nämlich eine aufgepeppte Currywurst Suppe.

Habt ihr das auch? Das ihr manchmal einen wahnsinnigen Heißhunger habt auf Fast Food? Heute war es wieder soweit und ich habe mir ein Rezept vorgenommen was die legendäre Currywurst aufgepeppt hat und einfach mal anders darstellt. Es schmeckt auf jeden Fall hervorragend und ist eigentlich auch einfach in der Zubereitung.

Currywurst Suppe

Currywurst Suppe

Foto von Angie Bieneck

Zutaten:
etwas Öl
2 klein gewürfelte Zwiebeln
1 bis 2 gehäufte El Currypulver
380 ml Brühe
850 g gehackte Tomaten aus der Dose
1 El brauner Zucker
Pfeffer, Curry und Salz
100 g Curryketchup
1 Dose Mais
1 klein gewürfelter rote Paprika
5 bis 6 Rostbratwürste

Spaghetti mit Hackfleischbällchen

Der Hackfleisch Klassiker Spaghetti mit Hackfleischbällchen ist beliebt bei Groß und Klein. Von diesem köstlichen Nudelgericht können Pasta Fans nicht genug bekommen.

In Italien heißen sie Spaghetti e polpette.

Spaghetti mit Hackfleischbällchen

Spaghetti mit Hackfleischbällchen

Zutaten für 4 Personen:
500 g Hackfleisch gemischt 2,30 Euro
1 Ei 20 Cent
50 g Paniermehl (Brösel) 5 Cent
1 gehackte Knoblauchzehe 2 Cent
2 gehackte Zwiebeln 20 Cent
Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano
1/2 Tl Olivenöl 5 Cent
50 g Mehl 5 Cent 5 Cent
50 g Margarine 40 Cent
etwas Wasser
3 El Tomatenmark 20 Cent
500 g Spaghetti 50 Cent

Einfaches Moussaka Rezept

Eine Köstlichkeit ist einfaches Moussaka Rezept mit Omas Schritt für Schritt Anleitung. Frisch aus dem Ofen schmeckt es besonders gut.

Einfaches Moussaka Rezept

Einfaches Moussaka Rezept

Zutaten für 4 Personen:
750 g runde Kartoffeln 80 Cent
60 ml Öl 6 Cent
250 g Hackfleisch 1 Euro
2 Zwiebeln 30 Cent
100 g Champignons 60 Cent
40 g Fett 4 Cent
Salz und Pfeffer
3 El Tomatenmark 15 Cent
2 Eier 40 Cent
500 ml Milch 50 Cent
1 El Butter 10 Cent
1 El Paniermehl (Semmelbrösel) 2 Cent

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 12 13 Next