Rigatoni Gratin

Rigatoni Gratin

Omas Rezept für das Rigatoni Gratin mit Schinkenwürfel und einer selber gemachten Bechamelsauce gelingt bestimmt, ist schnell zubereitet und nicht nur günstig sondern auch super lecker!

Rigatoni Gratin

Rigatoni Gratin

Zutaten für 4 Personen:
500 g Rigatoni 50 Cent
200 g Schinkenwürfel 1,50
100 g geriebener Pizzakäse 1,20
Zutaten für die Bechamelsauce:
40 g Butter 20 Cent
40 g Mehl 4 Cent
400 ml Milch 40 Cent
40 g geriebener Parmesan 40 Cent
1 Prise Muskat
Salz und Pfeffer
1 El Butter zum Einfetten 5 Cent

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Zubereitung:

Bechamelsauce:

In einem Kochtopf die Butter zerlassen, das Mehl hinzufügen und so lange rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Dann mit einem Schneebesen die Milch einrühren und auf kleiner Flamme und unter ständigem Rühren ca. 8 Minuten köcheln lassen.
Danach 50 g geriebenen Parmesankäse unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und öfter umrühren.

Die Rigatoni in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten kochen und in einem Nudelsieb abgießen.

Den geriebenen Käse, den Schinken und die Bechamelsauce vermischen.

Die Rigatoni mit der Bechamelmischung vermischen.

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.

Die Rigatoni mit der Bechamelsauce in eine gefettete Auflaufform füllen und im aufgeheizten Backrohr 15 Minuten kochen lassen cis alles leicht braun ist.

Wer möchte kann noch das Gratin mit Kapern verfeinern.

Preis pro Portion ~ 1 Euro
Nährwerte pro Person: 930 kcal
47 g Eiweiß/Protein
30 g Fett
113 g verwertbare Kohlenhydrate

Gratins so richtig knusprig gebacken
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*