Brechbohnen Gratin

Brechbohnen Gratin

Von unserer Oma Draga, die kreativste und beste Köchin aus Serbien gibt es heute das Rezept für ein besonders leckeres Brechbohnen Gratin.

Brechbohnen Gratin

Brechbohnen Gratin


Foto von Draga Jovanovic

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.


Zutaten für 4 bis 5 Personen:
500 g gelbe Brechbohnen 45 Cent
etwas Olivenöl
1 fein gehackter Zwiebel 15 Cent
500 g Hackfleisch 2,30 Euro
2 Tomaten 20 Cent
1 kleine Stange Porree 60 Cent
4 gepresste Knoblauchzehen 5 Cent
Pfeffer, Vegeta, Petersilie, Schnittlauch
3 Eier 60 Cent
200 g Schmand 65 Cent

Zubereitung:

Brechbohnen schneiden und in Salzwasser 10 bis 15 Minuten kochen. Dann das Wasser abgießen. In einem Topf mit Olivenöl fein gehackten Zwiebel mit Hackfleisch anbraten. Dann Tomaten klein schneiden, dazu geben, kleine Stange Porree klein schneiden, dazu geben. gepresste Knoblauchzehen dazugeben und alles anbraten. Dann die gekochten Bohnen in den Topf dazugeben, mit Pfeffer, Vegeta, Petersilie und Schnittlauch abschmecken. Gut durchmischen in eine Auflaufform geben. 3 Eier aufschlagen, mit 200 g Schmand mischen und übergießen. In einem auf 200° C aufgeheizten Backrohr 50 Minuten backen.

Preis pro Person ~ 1 Euro
Nährwerte pro Person: 506 kcal
30 g Eiweiß/Protein
33 g Fett
18,3 g verwertbare Kohlenhydrate

Gratins so richtig knusprig gebacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*