Zucchini Gratin

Zucchini Gratin

In kurzer Zeit ein leckeres und gesundes Gericht zaubern, probieren Sie dieses Rezept für leckeres und günstiges Zucchini Gratin mit Kartoffeln!

Zucchini Gratin

Zucchini Gratin

Zutaten für 4 Personen:
800 g Zucchini 80 Cent
600 g Kartoffeln 70 Cent
1 Knoblauchzehe 5 Cent
1 Zwiebel 15 Cent
20 g Butter 15 Cent
2 Eier 40 Cent
150 ml Sahne 50 Cent
100 g geriebener Parmesan 1 Euro
Muskatnuss, Salz und Pfeffer
1 El Butter für die Auflaufform 10 Cent

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Kartoffel ca. 10 Miunten kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Länger braucht man sie nicht kochen da sie ja noch in das Backrohr kommen.

In der Zwischenzeit Zucchini waschen, Knoblauch und Zwiebel schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
Zucchini in feine Scheiben schneiden und das Backrohr auf 180° C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
In einem Topf die Butter erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin andünsten.
Zwiebeln und Knoblauch mit Sahne ablöschen. Die Sahnemischung bei niedriger Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Mischung abkühlen lassen, die Eier einrühren und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss kräftig würzen.

Schichten Sie die Hälfte der Kartoffelscheiben in die gefettete Auflaufform, dann die Hälfte der Zucchinischeiben, das Ganze wiederholen und die Sahne-Eier-Mischung über den Auflauf gießen. Dann noch den geriebenen Parmesan darüber streuen.
30 Minuten im aufgeheizten Backrohr backen, bis der Käse schön knusprig ist.

Preis pro Person ~ 1 Euro
Nährwerte pro Person: 452 kcal
19 g Eiweiß/Protein
25 g Fett
35 g verwertbare Kohlenhydrate

Gratins so richtig knusprig gebacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*