Buchweizen Frikadellen

Buchweizen Frikadellen

Wer es fleischlos möchte, dem schmecken diese leckeren Buchweizen Frikadellen. Das tolle Rezept sollte man ausprobieren.

Buchweizen Frikadellen
Buchweizen Frikadellen

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten für ca.15 Stück:
200 g Buchweizen
1 kleiner Zwiebel
1 El Butter
600 ml Wasser
50 g Paniermehl (Semmelbrösel)
2 Eier
100 g geriebener Käse
etwas Salz, Majoran, Gewürzsalz und Pfeffer nach Geschmack
100 ml Öl für die Pfanne
100 g Paniermehl (Semmelbrösel)

Zubereitung:

Zwiebel schälen, fein würfeln und in Butter anbraten. Buchweizen mit Wasser abspülen und zu der Zwiebel geben. Mit kochendem Wasser ablöschen, salzen und zu einem dicken Brei kochen. Auskühlen lassen.
Zu dem kalten Brei Paniermehl, Eier, Salz oder Gewürzsalz, Majoran, Pfeffer und geriebenen Käse geben.

Wer möchte kann noch gepressten Knoblauch nach Geschmack dazugeben. Alles miteinander vermischen und Frikadellen formen. Diese in Paniermehl wenden und im heißen Öl braten.

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Buletten, Frikadellen, Hackfleisch Bällchen
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*