Borschtsch-russische Suppe

Borschtsch-russische Suppe

Borschtsch oder Borsch, ein Rezept Rezept à la Oma Olga. Eigentlich ist es ein ukrainischer Eintopf. Doch es ist auch als die russische rote Suppe bekannt.

Borschtsch-russische Suppe
Borschtsch-russische Suppe

Zutaten:
1,5 l Fleischbrühe
3 rote Rüben
1 großer Zwiebel
1/2 Kohl
2 El eingeweichte weiße Bohnen
4 Tomaten
2 El gehackte Petersilie
250 g fettes Selchfleisch oder Suppenfleich
350 ml saure Sahne
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner
etwas Dill, Majoran und Basilikum
1/2 Tl Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Essig und Zucker

Passend zu Weihnachten sind zwei neue Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte im Handel erhältlich. Mit Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:


Zubereitung:

Am Vortag 1 rote Rübe putzen, reiben und mit einem 1/4 l verdünnten Essig übergießen. 24 Stunden stehen lassen.

2 rote Rüben würfeln, fein gehackter Zwiebel, der abgebrühte, in kleine Stücke geschnittene Kohl, die weißen Bohnen und die Tomaten werden mit der Butter und Petersilie in der Fleischbrühe weich gekocht. In die Brühe werden dann noch das in kleine Würfel geschnittene Fleisch, das Lorbeerblatt, Dill, Majoran, Basilikum und die Pfefferkörner hinein gegeben, aber kurz der Beendigung der Kochzeit wieder heraus genommen.
Wenn das Gemüse gar ist wird die Suppe noch mit Salz, Pfffer, Zucker und Paprikapulver nach Geschmack gewürzt.
In Suppenschalen servieren und jeweils 1 El saure Sahne dazugeben.

Omas gesunde Suppenrezepte
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*