Wurst Pasta

Wurst Pasta

Die Wurst Pasta bekommt durch die Tomaten Sahnesauce erst den besonderen Geschmack.

Fertiggerichte aus dem Supermarkt machen krank. Und da kochen ja gar nicht so schwer ist, dank Omas einfachen Rezepten, schmeckt selber Gemachtes auch viel besser.

Wurst Pasta

Wurst Pasta

Zutaten für 4 Personen:
300 g Wurst nach Ihrer Wahl (können auch Wurstreste sein) 1,50 Euro
300 g Pasta (Hörnchen) 30 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
2 Zehen Knoblauch 5 Cent
300 ml Hühnerbrühe 10 Cent
125 ml Sahne 40 Cent
1 Dose geschälte Tomaten 400 g 33 Cent
100 g geriebener Käse 1 Euro
1 El Öl 5 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Wurst Pasta:

Zwiebel schälen und klein hacken. Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.
In einer Jumbopfanne das Öl erhitzen, die Wurst in Scheiben schneiden und im Öl anbraten. Die gehackten Zwiebelstücke und den gepressten Knoblauch dazu geben und kurz mit braten.

Die Hühnerbrühe, Sahne, Tomaten und die Nudeln in die Pfanne dazu, gut umrühren und auf kleiner Stufe zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Öfters umrühren nicht vergessen.

Danach den geriebenen Käse einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Noch einmal zugedeckt ein paar Minuten ziehen lassen.

Preis pro Person ~98 Cent
Nährwerte für 1 Portion: 700 kcal
2930 kj
16,2 g Eiweiß/Protein
6,6 g Fett
143 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Nudelgerichte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*