Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack

Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack

Diese superleichte Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack ist eine schnelle Mahlzeit nach einem anstrengenden Abend! Das Gemüse ist gesund, und der Knoblauch mit der Zitrone machen es besonders schmackhaft. Diese Pasta mit einer einfachen Zitronen-Butter-Knoblauch-Sauce ist eines meiner bevorzugten schnellen Nudelgerichte.

Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack

Brokkoli Pasta mit Zitronengeschmack

Zutaten für 4 Personen:
400 g frischer Brokkoli 1,30 Euro
500 g Pasta 50 Cent
150 g Erbsen 80 Cent
3 Liter Wasser mit 1 El Salz
4 Esslöffel Butter 30 Cent
den Saft einer Zitrone 20 Cent
2 gepresste Knoblauchzehen 5 Cent
80 g geriebener Parmesan zum Garnieren 180 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

In einem Kochtopf Salzwasser zum Kochen bringen.

In einem zweiten Kochtopf so viel Wasser in einfüllen, dass die Erbsen knapp komplett bedeckt (ohne Salz). Das Wasser zum Kochen bringen, den Topf abdecken und die Erbsen etwa drei Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit vom Brokkoli die Stiele abschneiden und die Röschen in Mund große Stücke schneiden.
Die Pasta in das kochende Wasser geben und 4 Minuten kochen lassen. Dann den Brokkoli dazu, abdecken und weiter 3 Minuten kochen.
Danach die Nudeln, die Brokkoli und die Erbsen in einem Sieb abtropfen.

In einer Pfanne mit geschmolzener Butter den gepressten Knoblauch etwa 1 Minute lang dünsten. Dann die Pasta, die Brokkoliröschen und die Erbsen in die Pfanne geben.
Den frischen Zitronensaft dazu und gut verrühren.

Geriebenen Parmesan dazu servieren und köstlich genießen.

Preis pro Person ~0,99 Euro
Nährwerte pro Person: 606 kcal
27 g Eiweiß/Protein
10,5 g Fett
96 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Nudelgerichte
« 1 von 2 »
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*