Pasta mit Pesto

Pasta mit Pesto

Wer kennt die Pasta mit Pesto nicht aus dem Italienurlaub? Heutzutage ist die grüne Paste aber auch aus der deutschen Küche nicht mehr wegzudenken.

Pasta mit Pesto

Pasta mit Pesto

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti 50 Cent
1 Bund Basilikum 1,50 Euro
80 ml Olivenöl 10 Cent
30 g Pinienkerne 1 Euro
1 Zitrone 20 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

In einem Kochtopf die Pasta in Salzwasser al dente kochen.
In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Pinienkerne ohne Öl kurz anrösten.
Zupfen Sie die Basilikumblätter ab. Diese dann waschen, trockenschütteln und hacken. Die geröstetetn Pinienkerne, die gehackten Basilikumblätter, den Saft aus einer Zitrone und den Abrieb der Zitronenschale mit einem Mörser zerreiben. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Nach und nach das Öl eingießen bis das Pesto die gewünschte Konsistenz hat.
Das Pesto noch auf die heiße Pasta geben und gleich servieren.

Das selbstgemachte Pesto hält sich im Kühlschrank etwa zwei bis drei Wochen.

Preis pro Person ~0,83 Euro
Nährwerte pro Person: 427 kcal
1815 kj
10,9 g Eiweiß/Protein
20,9 g Fett
46 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Nudelgerichte
« 1 von 2 »
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*