Spaghetti mit Hackfleischbällchen

Spaghetti mit Hackfleischbällchen

Der Hackfleisch Klassiker Spaghetti mit Hackfleischbällchen ist beliebt bei Groß und Klein. Von diesem köstlichen Nudelgericht können Pasta Fans nicht genug bekommen.

In Italien heißen sie Spaghetti e polpette.

Spaghetti mit Hackfleischbällchen

Spaghetti mit Hackfleischbällchen

Zutaten für 4 Personen:
500 g Hackfleisch gemischt 2,30 Euro
1 Ei 20 Cent
50 g Paniermehl (Brösel) 5 Cent
1 gehackte Knoblauchzehe 2 Cent
2 gehackte Zwiebeln 20 Cent
Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano
1/2 Tl Olivenöl 5 Cent
50 g Mehl 5 Cent 5 Cent
50 g Margarine 40 Cent
etwas Wasser
3 El Tomatenmark 20 Cent
500 g Spaghetti 50 Cent

Es gibt 3 Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte die im Handel erhältlich sind. Das Original von Omas 1 Euro Rezepte, Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:



Zubereitung:

In einer großen Schüssel Hackfleisch, Ei, Paniermehl, die Hälfte der Zwiebelwürfel, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermischen, ordentlich würzen und mit feuchten Händen durchkneten. Dann aus dem Brät kleine Bällchen formen. Die Hackbällchen nun mit Frischhaltefolie umwickeln und etwas ziehen lassen.

In einem Kochtopf mit ausreichend Salzwasser die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit die Mehlschwitze zubereiten:

In einem Topf die Margarine bei mittlerer Hitze zergehen lassen und den Rest der Zwiebelwürfel hinzufügen und glasig andünsten.
Dann das Mehl dazu und mit einem Schneebesen gut verrühren. Wenn sich ein homogener Teig gebildet hat etwas Wasser dazugeben und gut verrühren. Nun hat man eine fertige Mehlschwitze.

Zubereitung der Sauce:

Das Tomatenmark zur Mehlschwitze dazugeben und ständig Rühren bis sich alles orange bis rot verfärbt hat. Einige Minuten köcheln lassen und dann die Hackbällchen dazugeben und in der Soße durchziehen lassen. Bevor man die Bällchen in die Sauce gibt, aufpassen dass sie nicht mehr kocht. Solange nicht umrühren, bis die Hackbällchen fest geworden sind. Wenn die Bällchen schön fest und durchgegart ordentlich würzen.
Zum Schluss die Spaghetti abgießen und alles auf Teller anrichten.

Preis pro Person ~ 1 Euro
Nährwerte pro Person: 710 kcal
33 g Eiweiß/Protein
32 g Fett
70 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas beste Spaghetti Rezepte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*