Makkaroni mit Hackfleisch

Makkaroni mit Hackfleisch

Jeder in Russland kennt Makkaroni mit Hackfleisch (Fleet Macaroni) oder die sowjetische Pasta Bolognese, wie dieses Gericht manchmal genannt wird.
Und genau dieses Gericht ist einfach zuzubereiten und wird mit preiswerten Zutaten zubereitet.

Makkaroni mit Hackfleisch

Makkaroni mit Hackfleisch

Die gängigste Theorie, wie das Gericht zu seinem Namen kam, besagt, dass russische Seeleute im Ausland Nudeln mit Bolognese probierten und es Ihnen schmeckte, dass sie den Schiffskoch baten, es für sie zuzubereiten. Als sie über die Ozeane fuhren, vergaßen sie den ursprünglichen Geschmack des Gerichts und der sparsame Koch vereinfachte das Rezept absichtlich. Auf jeden Fall war das, was sie mit nach Hause brachten, völlig anders.

Andere sind jedoch davon überzeugt, dass Fleet Macaroni eine sowjetische Erfindung ist. Die erste offizielle Erwähnung erfolgte 1955, als das Rezept im offiziellen Kochbuch der UdSSR erschien, das vom Ministerium für Lebensmittelindustrie veröffentlicht wurde. Danach hat Fleet Macaroni in allen Kochbüchern einen wohlverdienten Platz eingenommen, und heute ist es nicht mehr wegzudenken, ein Buch mit russischen und sowjetischen Rezepten. Die sowjetischen Supermärkte verkauften sogar Dosen Fleet Macaroni zur sofortigen Zubereitung.

Zutaten für 6 Personen:

600 g Makkaroni oder ähnliche Nudeln 90 Cent
600 g Hackfleisch 2,40 Euro
3 Esslöffel Sonnenblumenöl 3 Cent
2 Zwiebel 16 Cent
2 Knoblauchzehen 7 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung Makkaroni mit Hackfleisch:

Zwiebel in einer Pfanne goldbraun braten, Hackfleisch hinzufügen und solange braten bis das Hackfleisch durch ist, öfters umrühren.

In der Zwischenzeit die Makkaroni al dente kochen. Oft wird Penne verwendet, aber auch Spaghetti oder Farfalle sind möglich.

Die Pasta mit dem Hackfleisch vermischen in der Pfanne vermischen (das macht das Gericht öliger). Vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen und dämpfen.

Der Hauptunterschied zwischen Fleet Macaroni und Pasta Bolognese liegt in der Zubereitung. Beim klassischen italienischen Gericht wird das Fleisch mit Tomatensauce serviert und auf die Nudeln auf dem Teller gegossen. Die russische Version hat einen Vorteil: Das Rezept bietet Raum für kulinarische Kreativität. Sie können Petersilie und Knoblauch hinzufügen, Tomaten mit Zwiebeln anbraten oder sogar Champignons und Käse hinzufügen.

Fleet Macaroni ist ein weit verbreitetes Gericht auf den Speisekarten der russischen Catering-Unternehmen und befindet sich in den Kantinen von Bildungseinrichtungen, Fabriken, Militäreinheiten und nicht zuletzt der Marine.

Tipp: Nehmen sie den leckeren grünen Salat mit Zucker dazu.
Preis pro Person ~0,58 Euro/0,87 Euro mit Salat
Nährwerte pro Person: 667/764 kcal
33/33,7 g Eiweiß/Protein
24,9/29,2 g Fett
77,6/91,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Nudelgerichte mit Hackfleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*