Pide mit Hackfleisch

Pide mit Hackfleisch

Pide mit Hackfleisch, das türkische Fladenbrot, ist auch bei uns super beliebt! Hier finden Sie ein Pide Rezepte mit Hackfleisch.

Pide mit Hackfleisch
Pide mit Hackfleisch

Zutaten für 6 Poertionen:
für den Teig:
½ Würfel Hefe
200 ml lauwarmes Wasser
Zucker
500 g Mehl
Salz
5 El Olivenöl
4 El Joghurt
für die Fülle:
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
250 g Tomaten
1 El Tomatenmark
1 El Olivenöl
1 Tl Paprikapulver
Chilipulver
Salz und Pfeffer
250 g Rinderhackfleisch

Zubereitung:

Hefe in einer Schüssel im lauwarmen Wasser auflösen und etwas Zucker hinzufügen. Die anderen Teigzutaten in einer zweiten Schüssel vermischen und das Hefewasser zugießen. Kräftig kneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.
Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten mit Tomatenmark, Öl und die Gewürze in ein Küchengerät geben und mit dem Hackfleisch verrühren.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche noch einmal kneten und in 6 Portionen teilen. Mit dem Nudelholz zu 6 gleichgroßen länglichen Zungen ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Noch einmal ca. 15 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 200° C (Ober/Unterhitze) vorheizen.
Die Fülle gleichmäßig auf den Teigzungen verteilen. Teigränder 1 bis 2 cm über den Belag klappen und andrücken. Die Spitzen zusammendrücken. Dann den Teig mit etwas Olivenöl einpinseln.
Im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 15 bis 20 Minuten backen. Pide aus dem Ofen nehmen und gleich servieren.

Omas leckere Ofengerichte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*