Chili con Carne mit Mais

Chili con Carne mit Mais

Heute gibt es das weltbeste Chili con Carne mit Mais aus Omas Rezeptebuch. Das Rezept ist wahrhaftig ein Knaller, obwohl es fast 1 Stunde für die Herstellung braucht. Wie sagt man so schön, gut Ding braucht Weile. Man braucht nicht viel Kocherfahrung  um das köstliche Chili selbst zu kochen. Am nächsten Tag schmeckt es sogar noch viel besser.

Chili con Carne mit Mais

Chili con Carne mit Mais

Zutaten für 6 Personen:
750 g Rinderhackfleisch
etwas Öl
400 ml Rinderbrühe
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
1 gelber Paprika
2 Dosen geschälte Tomaten, je 400 g
1 Prise Cayenne Pfeffer
1 Tl Kreuzkümmel
2 El edelsüßes Paprikapulver
1 Tl Chilipulver
eine Prise getrocknete Chiliflocken
1 Zimtstange
Salz und Pfeffer
400 g Kidneybohnen
200 g Mais

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Brühe anrühren.
In einer Pfanne mit etwas Öl das Hackfleisch scharf anbraten. Dann mit etwas Brühe nach und nach ablöschen, das Wasser darf dabei gerne immer wieder verdampfen.
Tomatenmark, Paprikapulver, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und und alles kurz andünsten.
Anschließend die restliche Brühe, geschälte Tomaten, Paprika sowie die restlichen Gewürze hinzufügen und das ganze ca. 40 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
Abschließend die Kidneybohnen und den Mais in das Chili geben und für weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleischrezepte für wenig Geld
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*