Hascheenudeln

Hascheenudeln

Ein klassisches Rezept, das fast in Vergessenheit geraten ist, sind Omas einfache Hascheenudeln aus Finis Zauberküche. Wie immer einfach und günstig kochen.

Hascheenudeln

Hascheenudeln

Foto von Josefine Lukas

Zutaten für 4 Personen:
400 g Nudeln 40 Cent
400 g gemischtes Hackfleisch 2,50 Euro
2 El Öl 5 Cent
1 Zwiebel 15 Cent
2 Knoblauchzehen 5 Cent
1 El getrocknete Petersilie 10 Cent
Salz und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Zubereitung:

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen und zum Schluss abseihen.

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hackfleisch mit den Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Petersilie untermischen.
Nudeln mit dem Faschiertem vermischen und servieren.

Preis für 1 Portion ~0,81 Euro
Nährwerte pro Person: 488 kcal
26 g Eiweiß/Protein
18 g Fett
52,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Nudelgerichte mit Hackfleisch
« von 2 »
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*