Klassisches Chili Con Carne

Klassisches Chili Con Carne

Heute Mal wieder klassisches Chili Con Carne. So richtig schön scharf, denn so machte es Oma immer.

Klassisches Chili Con Carne
Klassisches Chili Con Carne

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
600 g Hackfleisch
2 Zwiebeln
2 gelbe Paprika
300 ml Brühe
2 Knoblauchzehen
2 Chilischoten
70 g Tomatenmark
2 Dosen stückige Tomaten
1 Dose Mais
1 große Dose Kidneybohnen
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Pfeffer, Chili, Kreuzkümmel, Oregano, 2 Tl Rohrzucker, 1 Lorbeerblatt

Zubereitung:

Die Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken Den Knoblauch schälen und pressen. Die Chilischoten zuletzt schneiden.
Mais und Kidneybohnen in einem Sieb abtropfen lassen.
In einem großen Kochtopf mit etwas Öl das Hackfleisch anbraten, dann die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mit glasig anschwitzen. Die Chilischoten und die Paprikawürfel auch.
Dann alle Gewürze und das Lorbeerblatt zugeben. Das Tomatenmark hinzufügen und umrühren, kurz anschwitzen lassen und dann mit der Rinderbrühe ablöschen.
Das Ganze aufkochen und die Dosentomaten hinzufügen, zudecken und bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Danach 15 Minuten ohne Deckel weiter garen.
Zum Schluss die Kidneybohnen und den Mais hinzufügen und alles noch einmal 10 Minuten köcheln lassen.

Gemüse Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*