Brotauflauf

Brotauflauf

Susanne Keller räumt heute ihren Kühlschrank auf und es gibt einen besonders leckeren mediterranen Brotauflauf.

Brotauflauf

Brotauflauf

Foto von Susanne Keller

Zutaten:
150 g Ciabatta
1 Knoblauchzehe
4 El Olivenöl
3 Stiele Basilikum
1 Gemüsezwiebel
200 g Tomaten
50 g Oliven
250 g Mozzarella
1 El getrocknete Kräuter (Kräuter der Provence)
Kräuter frisch zum Garnieren
Salz und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zu den Zutaten füge ich noch hinzu:

Knoblauch, Eier und Sahne

Brot (es muss ja kein Ciabatta sein) in Stücke geschnitten, in Olivenöl und zerdrückten Knoblauchzehen geröstet.

Zwiebel geschält und in Würfel oder Ringe geschnitten.
Käse geraspelt und Tomaten in Würfel geschnitten.
Oliven halbiert (kann man optional auch weg lassen, wird dann etwas günstiger).

Geröstetes Brot in eine gefettete Auflaufform, Zwiebeln, Oliven und Tomatenwürfel auf den Brotstücken verteilen.
Mit Reibekäse bestreuen.
Eier mit Sahne, Kräutern der Provence, sowie Salz und Pfeffer verquirlen
und über die Auflaufmasse gießen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 bis 200° C mit Ober-Unterhitze ca. 35 bis40 Minuten überbacken, bis der Auflauf goldbraun ist und die Eiermasse gestockt ist.

Die Zutaten können auch nach eigenen Vorlieben ergänzt, ausgetauscht oder variiert werden.

Susanne mache dazu noch einen Salat aus Omas Salat Rezepten.

Omas leckere Ofengerichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*