Gyros Auflauf

Gyros Auflauf

Eine besonders leckere Rezeptidee ist dieser Gyros Auflauf von Angi Bieneck. Wenn dieser herzhafte Auflauf aus dem Ofen kommt, führt alleine der sich verströmende Duft dazu, dass sich die ganze Familie in Windeseile zum Esstisch begibt.

Gyros Auflauf
Gyros Auflauf

Bild und Rezept von Angi Bieneck

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten und Zubereitung:

800 g Gyrosfleisch (schaut wirklich mal das ihr das Fleisch selber mariniert und würzt – einfach Schnitzelfleisch kleinschneiden und mit Pfeffer, Salz, gepressten Knoblauch und Gyros Gewürz – dieses bekommt ihr im Gewürzregal – sowie 2 bis 3 Esslöffel Öl vermengen und im Kühlschrank abgedeckt mindestens eine Nacht durchziehen lassen.
Nun in einer große Pfanne das Fleisch in Butter mit der Marinade zusammen kräftig anbraten. 2 klein gewürfelte Zwiebeln, 300 g Champignons und 1 gewürfelten roten Paprika zugeben. Mit braten. In eine Auflaufform geben.
Nun 100 ml Sahne mit 150 g Creme fraiche verrühren und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Über den Auflauf geben und mit frisch geriebenen Emmentaler bestreuen. Bei 200° C im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten garen.

Herausnehmen und genießen. Wir essen dazu Reis.

Omas leckere Ofengerichte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*