Omas Rezept für eine Champignoncremesuppe

Omas Rezept für eine Champignoncremesuppe

Eine cremige, zarte Vorspeise wird mit Omas Rezept für eine Champignoncremesuppe gemacht. Diese leckere und gesunde Suppe schmeckt einfach himmlisch.

Stecken Sie das Bild der Süßkartoffel Suppe in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es immer bei sich zu haben. Dadurch werden wir auch von Pinterest schneller gefunden. Dazu brauchen Sie nur auf das im linken oberen Eck befindliche Pinterest Logo klicken.

Omas Rezept für eine Champignoncremesuppe

Omas Rezept für eine Champignoncremesuppe

Zutaten für 6 Suppen:
400 g Champignons
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
250 ml Cremefine
125 ml Sahne
1 l Wasser
2 Gemüse Suppenwürfel
1 El gehackte Petersilie
2 El Mehl
Prise Muskatnuss
Salz und Pfeffer
2 EL Öl zum Anbraten

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Zubereitung:

300 g Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden, die restlichen 100 g feinblättrig schneiden Die feinblättrig geschnittenen Champignons kommen zum Schluss in die Suppe hinein.
Zwiebel schälen und klein hacken. Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.

In einem Kochtopf das Öl in erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig andünsten. Die klein geschnittenen Champignons und den Knoblauch hinein geben und kurz anschwitzen. Dann das Mehl in den Kochtopf dazu geben, kurz anrösten, mit dem Wasser ablöschen und gut umrühren.
Jetzt die Suppenwürfel und die Cremefine in den Topf dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Mit einem Handrührer die Suppe fein pürieren, die Sahne dazu und die feinblättrig geschnittenen Champignons hinein.
Gut umrühren, sodass die Sahne sich gut auflöst.
Für weitere 5 bis 10 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.

Mit Petersilie garniert servieren.

Cremesuppen Rezepte
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*