Kürbiscremesuppe mit Möhren

Kürbiscremesuppe mit Möhren

Omas cremige und besonders leckere Kürbiscremesuppe mit Möhren passt perfekt zur Herbstzeit und gut zu einem Halloween Buffet.

Kürbiscremesuppe mit Möhren

Kürbiscremesuppe mit Möhren

Zutaten für 4 Suppen:
1.5 kg Hokkaido Kürbis 1,50 Euro
3 Möhren (Karotten) 20 Cent
2 Zwiebel 30 Cent
1 Chilischoten 20 Cent
4 El Öl 15 Cent
1 l Gemüsebrühe ~ 50 Cent
1/2 Becher Sahne 40 Cent
1 Prise Salz und Pfeffer

Passend zu Weihnachten sind zwei neue Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte im Handel erhältlich. Mit Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:


Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Chili waschen, entkernen und in sehr feine Ringe schneiden. Den Hokkaido Kürbis in Spalten schneiden, von den Fasern und Kernen befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Möhren putzen, waschen und grob schneiden.
In einem großen Topf das Öl erhitzen. Zwiebelwürfel, Kürbis, Karotten und Chili darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 30 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe pürieren und die Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.

Preis pro Person ~ 81 Cent
Nährwerte pro Person: 410 kcal
9 g Eiweiß/Protein
13,5 g Fett
60 g verwertbare Kohlenhydrate

Cremesuppen Rezepte
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*