Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Claudia Reschny hat heute für uns gebrannte Mandeln gemacht, da duftet dann die Wohnung immer so herrlich.

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Foto von Claudia Reschny

Zutaten:
200 g Mandeln
200 g Zucker (ihr könnt auch weniger nehmen)
1 Packung Vanillezucker
1/2 – 1 Tl Zimt
100 ml Wasser (kann auch teils mit Baileys und Co ersetzt werden)

Passend zu Weihnachten sind zwei neue Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte im Handel erhältlich. Mit Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:


Zubereitung:

Die Flüssigkeit mit dem Zucker und Zimt aufkochen lassen. Mandeln hinzufügen und durchgehend rühren (hohe Temperatur).
Die Flüssigkeit verdampft und der Zucker bleibt an den Mandeln haften. Herd etwas mit der Temperatur niedriger stellen und warten, bis der Zucker wieder anfängt zu karamellisieren (rühren nicht vergessen).
Mandeln auf Backpapier auskühlen lassen.
Klappt auch wunderbar mit anderen Nüssen.
Ein kleines Video habe ich noch gemacht, weil einige die Nüsse zu kurz bzw. zu lange braten.

Gebrannte Mandeln Video

Diesmal hatte ich aber nur noch 60g Walnüsse und einige Cashews. Die restlichen Zutaten habe ich angepasst. Vielleicht hilft es euch.

Leckere Snacks für Zwischendurch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*