Kartoffel Möhren Kabanossi Gratin

Kartoffel Möhren Kabanossi Gratin

Gratins sind schon was leckeres, aber dieses Kartoffel Möhren Kabanossi Gratin von Angi Bieneck ist einfach nicht zu schlagen.

Kartoffel Möhren Kabanossi Gratin

Kartoffel Möhren Kabanossi Gratin

Foto von Angi Bieneck

Zutaten:
600 g Kartoffeln
400 g in Scheiben geschnittene Möhren
Gemüsebrühe
200 g in Scheiben geschnittene Kabanossi
etwas Öl
1 El Butter
1 bis 2 El Mehl
300 ml Sahne
200 ml Milch
Pfeffer, Salz und Muskat
150 g geriebener Käse

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Kartoffeln ungeschält ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen lassen. Abgießen, pellen und in Scheiben schneiden.
Möhren in etwas Gemüsebrühe ca. 5 Minuten garen. Abgießen und mit den Kartoffeln vorsichtig vermischen.
Kabanossi in etwas Öl kurz anbraten und ebenfalls untermischen.
In einem kleinen Topf nun die Butter schmelzen. Mit dem Mehl anschwitzen. Mit Sahne und Milch ablöschen und knapp 10 Minuten sämig einköcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat kräftig abschmecken.
Die vermengte Mischung in eine Auflaufform geben. Die Bechamel gleichmäßig darüber gießen und mit geriebenen Käse bestreut 30 bis 40 Minuten bei 175° ( O/U) garen.
Herausnehmen und servieren.

Gratins so richtig knusprig gebacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*