Apfel Crepes

Apfel Crepes

Diese Apfel Crepes sind perfekt für die kältere Jahreszeit.

Das Rezept ist leicht herzustellen.

Apfel Crepes

Apfel Crepes

Zutaten für 8 bis 10 Crepes:
350 ml Milch 35 Cent
200 g glattes Mehl 20 Cent
2 Teelöffel Zucker 2 Cent
75 ml Mineralwasser (ca. 12 Esslöffel) 3 Cent
3 Eier 60 Cent
1 Esslöffel Butter 5 Cent

Zutaten für die Apfelfüllung:
3 Äpfel 60 Cent
3 El brauner Zucker 5 Cent
2 El Milch 5 Cent
1 Tl Zitronensaft 5 Cent
1 Tl Speisestärke 5 Cent
1 Tl Zimt 5 Cent

Zubereitung der Crepes:

Mehl, Milch, Eier und Zucker mit dem Mineralwasser in einer Rührschüssel glatt rühren und 20 Minuten ruhen lassen.
Den Teig 5 Minuten ruhen lassen. Etwas Butter in einer Antihaftpfanne erhitzen.


Die Crepes dünn und goldbraun ausbacken.

Wann soll der Pfannkuchen gewendet werden? Rütteln Sie die Pfanne und wenn sich der Pfannkuchen bewegt, dann mit einem Pfannenwender wenden. Sollten Sie der perfekte Koch sein können Sie auch versuchen den Pfannkuchen mittels schupfen wenden.

Zubereitung der Apfelfüllung:

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Jetzt alle Zutaten in eine Pfanne geben, umrühren und bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln lassen.
Die Füllung auf jedem Crepes verteilen, Crepes einrollen und auf Teller noch warm servieren.

Preis pro Person ~23 Cent
Nährwerte für 1 Crepes: 157 kcal
682 kj
5 g Eiweiß/Protein
3,9 g Fett
24,6 g verwertbare Kohlenhydrate

Oma hat sehr viele verschiedene Varianten von Pfannkuchen:

Eierkuchen
Eierkuchen
« von 53 »
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*