Eierkuchen mit Zucker und Butter

Eierkuchen mit Zucker und Butter

Zum vernaschen geboren sind Omas leckere Eierkuchen mit Zucker und Butter. So haben wir Kinder Pfannkuchen am liebsten gegessen.

Eierkuchen mit Zucker und Butter

Eierkuchen mit Zucker und Butter

Zutaten:
250 g Mehl
250 ml Milch
3 Eier
Salz
1/2 Päckchen Backpulver
Öl zum Rausbacken
zum Anrichten:
2 El Kristallzucker
50 g Butter

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Zubereitung:

In einer Schüssel werden alle Zutaten solange verrührt bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig dann 10 Minuten rasten lassen.

In einer Pfanne aus Gusseisen ein wenig Öl erhitzen, eine Kelle Teig in die Mitte der Pfanne gießen und gleichmäßig in der ganzen Pfanne verteilen. Sobald die untere Seite goldgelb  gebacken ist, den Eierkuchen mit einer Koch Spachtel umdrehen und die andere Seite auch goldgelb backen.
Dabei immer mit mittlerer Hitze arbeiten. Klebt der Eierkuchen in der Pfanne nicht mehr an, kann man sie wenden.

Jeden Eierkuchen mit Kristallzucker bestäuben und ein Stück Butter darauf setzen.

Pfannkuchen, Crepes, Palatschinken und Pancakes
« 1 von 2 »

 

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*