Zweierlei Crepes

Zweierlei Crepes

Für Naschkatzen heute mal Zweierlei Crepes XXL gemacht.
Einmal mit Nutella und einmal mit Zucker und Zimt zubereitet.

Stecken Sie das Bild in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es immer bei sich zu haben. Dadurch werden wir auch von Pinterest schneller gefunden. Dazu brauchen Sie nur auf das im linken oberen Eck befindliche Pinterest Logo klicken.

Zweierlei Crepes

Zweierlei Crepes

Crepes kann man auf viele Arten zubereiten. Man kann sie ganz einfach nur mit Puderzucker bestäuben, mit einer Scheibe Schmelzkäse füllen, bzw Streukäse, mit gekochtem Schinken und Käse füllen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann auch ein bisschen Zitrone Aroma oder Rum Aroma (nicht für Kinder) dazugeben.

Zutaten:
100 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
etwas Natron
1 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz
4 Eier
etwas Sprudelwasser

3 El geschmolzene Margarine für die Pfanne

2 El Nutella
1 El Zucker
1 Tl Zimt

benötigte Crepes Pfanne:

Zubereitung:

In einer Schüssel Mehl, Eier, Vanillezucker, Backpulver, Milch und etwas Sprudelwasser zu einem glatten Teig verrühren. Eine Crêpes Pfanne dünn mit Margarine ausstreichen, darin nacheinander den Teig dünn ausbacken.

Abwechselnd eine Crepes mit Nutella bestreichen und zusammenrollen und eine mit der Zimt-Zuckermischung bestreuen.

Crepes mit Zucker und Zimt

Crepes mit Zucker und Zimt

Pfannkuchen, Crepes, Palatschinken und Pancakes
« 1 von 2 »
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*