Kräuterkartoffel Pfannkuchen

Kräuterkartoffel Pfannkuchen Rezept

Omas 1 Euro Kartoffelrezepte, das heißt kochen mit wenig Geld, so wie die schmackhaften Kräuterkartoffel Pfannkuchen.

Kräuterkartoffel Pfannkuchen

Zutaten für 6 Personen:
1,5 kg Kartoffel 1,13 Euro
4 Esslöffel Petersilie 30 Cent
4 Esslöffel Schnittlauch 20 Cent
100 g Butter 60 Cent
5 Esslöffel Öl 5 Cent
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Rohe Kartoffel schälen und reiben (am besten mit einer Kartoffelreibe). Die geriebenen Kartoffel in einem Sieb fest ausdrücken, damit der Kartoffelsaft ablaufen kann. Petersilie und Schnittlauch hacken und mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. Die fertige Masse löffelweise in das heiße Fett geben und beidseitig goldbraun heraus backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backrohr bei 120° warm halten, bis alle Pfannkuchen fertig sind.

Preis pro Person ~35 Cent
Nährwerte pro Person: 361 kcal
5,1 g Eiweiß/Protein
20,8 g Fett
37,1 g verwertbare Kohlenhydrate

Für Pfannkuchen gibt es die verschiedensten Ausdrücke wie Kartoffelpuffer, Reibekuchen auch Erdäpfelpuffer,  Reiberdatschi, Reibeplätzchen, Dotsch, Kartoffelpfannkuchen oder Kartoffelplätzchen. Kartoffel Pfannkuchen ist eine Zubereitungsart für Kartoffel und ein traditionelles Gericht in Deutschlands, Tschechiens und Österreichs Küche. Gerne werden auch die Kartoffelpuffer in der Slowakei, der Bukowina, Luxemburg, Polen, der Ukraine, Weißrussland und gegessen.

Getagged mit: Kartoffel, Kartoffel Puffer, Rösti
Ein Kommentar zu “Kräuterkartoffel Pfannkuchen
  1. Matti sagt:

    nicht zu vergessen, auf 4 Eier noch 1 EL flüssige Butter, dann braucht man kein Fett in der Pfanne und kann die Pannküchlein direkt ausbacken. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*