Schlagwort: Rösti

Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig

Heute stelle ich Oma Silvi Müller ihren Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig und mit selber gemachten Apfelmus vor. Alle Reibekuchen zusammen kosten in etwa ca. 3 Euro.

Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig

Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig

Bild von Silvi Müller

Zutaten:
500 g Kartoffeln
8 rote Äpfel
1 Tl Salz
6 Eier
2 Zwiebeln sehr fein hacken
400 g Mehl
eine Messerspitze Muskat
1 Prise Salz
Öl für die Pfanne
Apfelmus (oder selber zubereiten)

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Getagged mit: , ,

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Heute gibt es bei Claudia Reschny selbstgemachte Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Kartoffelpuffer kennen die meisten von uns schon aus unseren Kindheitstagen. Da wird man sehr oft an die Oma erinnert.

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Bild von Claudia Reschny

Zutaten für ca. 10 Kartoffelpuffer:
700 g festkochende Kartoffeln 0,30 €
2 Zwiebeln 0,10 €
2 Eier 0,34 €
3 EL Haferflocken 0,05 €
2 EL Mehl 0,05 €
1 TL Salz 0,05 €

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Getagged mit: , ,

Litauer Kartoffelpuffer

Kartoffeln sind das zweite Brot der Litauer und sie kommen täglich auf den Tisch.
Beliebte Kartoffelgerichte der Litauer sind gefüllte Kartoffelklöße, Kartoffelwurst, Kartoffelauflauf und eben Kartoffelpuffer.
Beim Backen der Kartoffelpuffer gibt es aber Regeln zu beachten: Die Puffer sollten mit einem Triebmittel hergestellt, in der Gesamtgröße der Pfanne gebacken werden und „groß und rund wie die Sonne sein“.

Litauer Kartoffelpuffer

Litauer Kartoffelpuffer

Zutaten:
8 Kartoffeln
2 Eier
3 El Mehl
3 El Maisstärke
1 Tl Salz
Sour Cream

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Getagged mit: , , ,

Kartoffelpuffer mit Schinken

Kartoffelpuffer mit Schinken und Schmand, mit Schnittlauch garniert und 18 weitere Kartoffelpuffer Rezepte entdecken auf Omas 1 Euro Rezepte.

Kartoffelpuffer mit Schinken

Kartoffelpuffer mit Schinken

Zutaten für 4 Personen:
150 g klein geschnittene Schinkenwürfel
500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Ei
200 g Schmand
2 El Schnittlauch
Prise Muskat
Salz und Pfeffer
Öl zum Rausbacken

benötigte Küchengeräte:

KnoblauchpressePfanne

Getagged mit: , ,

Maispuffer

Für ein einfaches und vegetarisches Gericht passt dieses Rezept vom Maispuffer vorzüglich.

Diese einfachen Puffer sind süß, zart und sättigend. Sie können mit frischem, gefrorenem oder konserviertem Mais zubereitet werden. Einfaches Rezept – toller Geschmack!
Dazu wird eine Schnittlauchsauce serviert.

Maispuffer

Maispuffer

Zutaten für 3 Personen:
80 g Mehl 8 Cent
20 g Polenta (Maisgrieß) 5 Cent
1 Ei 20 Cent
100 ml Milch 10 Cent
1 El Olivenöl 5 Cent
150 g Maiskörner (frisch, oder aus der Dose) 50 Cent
1 kleiner Paprika (entkernt und gewürfelt) 30 Cent
3 El gehackte Petersilie 10 Cent
1/2 Tl Salz
1/2 Tl Pfeffer

Getagged mit: , , ,

Rote Bete Rösti

Mit Kartoffel werden diese rote Bete Rösti als Beilage oder Vorspeise genossen. Wer Kartoffelpuffer, Reibekuchen oder Rösti mag wird an diesen köstlichen Rösti nicht vorbeikommen.

Rote Bete Rösti

Rote Bete Rösti

Zutaten für 4 Personen:
500 g Kartoffeln 60 Cent
200 g Rote Bete 60 Cent
1 Ei 20 Cent
1 El feine Speisestärke 10 Cent
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
ca. 6 El Sonnenblumenöl 10 Cent

benötigte Vierkantreibe:

6 Seiten Edelstahlreibe

6 Seiten Edelstahlreibe

Zubereitung:

Kartoffel und rote Bete schälen und beides mit einer Vierkantreibe reiben. Mit den Händen den Saft raus drücken und in eine Rührschüssel geben.

Getagged mit: , ,

Omas Rösti Auflauf ist einfach gemacht und total lecker! Dieser einfache Auflauf wird mit Rösti gemacht!

Zarte Rösti in einer reichhaltigen und cremigen Käsesauce, überbacken mit mehr Käse und heiß serviert!

Dieser Rösti Auflauf wird mit saurer Sahne gemacht, denn diese verleiht dem Rezept ein bisschen Cremigkeit und Geschmack.

Omas Rösti Auflauf

Omas Rösti Auflauf

Wie wird Omas Rösti Auflauf gemacht?

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und in einer Auflaufform verteilen.
Topen mit Käse und backen. Fertig!
So einfach ist das! Wenn Sie aus dem Auflauf eine richtige Hauptspeise machen wollen, können Sie dieses einfache Rezept mit Hühner-, Schinken- oder Rinderhackfleischresten ergänzen. Rühren Sie auch Ihr Lieblingsgemüse ein, gedämpfter Brokkoli, Erbsen oder gefrorenes Gemüse passen auch!

Getagged mit: , ,

Rezepte suchen und finden

ist nicht immer leicht, bei der Vielzahl an Rezepten. Auf Omas 1 Euro Rezepte finden Sie mehr als 2.000 günstige Rezepte! Suchen und finden Sie Ihr Lieblings Kochrezept oder lassen Sie sich von neuen Ideen inspirieren.

Diese Seite erleichtert Ihnen das Suchen und Finden neuer Rezepte. Günstiges Rezept finden und einfach Nachkochen!

Große Rezept Auswahl für jeden Geschmack.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Rösti mit Champignons

ein gesundes, kalorienarmes billiges Gericht

Champignonrösti

Champignonrösti

Zutaten für 6 Personen:
1 kg Kartoffel 80 Cent
200 g Champignons 1 Euro
1 EL Zitronensaft 15 Cent
2 Zwiebel 40 Cent
1 Eigelb 20 Cent
Salz und Pfeffer
Öl zum braten 10 Cent

Zubereitung der Rösti mit Champignons:

Kartoffel in gesalzenem Wasser kochen. Die gekochten Kartoffel schälen und kalt werden lassen. Kartoffel und die gereinigten Champignons raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebel schälen und klein schneiden und mit den restlichen Zutaten mischen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Die nun fertigen Rösti beliebig formen (am besten Laibchenform)und in einer Pfanne mit erhitztem Öl je Seite ca. 5 Minuten braten.

Getagged mit: , ,

Kräuterkartoffel Pfannkuchen Rezept

Omas 1 Euro Kartoffelrezepte, das heißt kochen mit wenig Geld, so wie die schmackhaften Kräuterkartoffel Pfannkuchen.

Kräuterkartoffel Pfannkuchen

Kräuterkartoffel Pfannkuchen

Zutaten für 6 Personen:
1,5 kg Kartoffel 1,13 Euro
4 Esslöffel Petersilie 30 Cent
4 Esslöffel Schnittlauch 20 Cent
100 g Butter 60 Cent
5 Esslöffel Öl 5 Cent
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Rohe Kartoffel schälen und reiben (am besten mit einer Kartoffelreibe). Die geriebenen Kartoffel in einem Sieb fest ausdrücken, damit der Kartoffelsaft ablaufen kann. Petersilie und Schnittlauch hacken und mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. Die fertige Masse löffelweise in das heiße Fett geben und beidseitig goldbraun heraus backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backrohr bei 120° warm halten, bis alle Pfannkuchen fertig sind.

Getagged mit: , ,