Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Sieht sehr gut aus, schmeckt aber noch viel besser, Omas Blumenkohlauflauf mit cremiger Milch-Eier-Käsesauce. Wir lieben Blumenkohl! Ihr auch?

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Zutaten:
2 mittlere Blumenkohlrosen
40 g Mehl
60 g Butter
250 ml Milch
3 Eier
100 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer und Muskatnuss
1 El Butter zum Einfetten
1 El Paniermehl für die Form
30 g Butterflocken
1 El Paniermehl zu Bestreuen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Backrohr auf 180° C vorheizen.

Den Blumenkohl putzen und 15 Minuten in Salzwasser legen. Dann herausnehmen und in einem Kochtopf mit wenig gesalzenen Wasser fast weich kochen. Abtropfen lassen und in die einzelnen Röschen teilen.
Die Eier von Eiweiß und Eigelb trennen. Das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen.
In einer Pfanne das Mehl in Butter hellbraun schwitzen, mit der Milch aufgießen und so lange erhitzen bis sich die Masse von der Pfanne löst. Abkühlen lassen, Eigelb und 50 g Parmesan einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit den Blumenkohlrosen vermischen. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig einziehen.
Alles in eine Auflaufform füllen mit 50 g Parmesan, Paniermehl und Butterflocken bestreuen und  im aufgeheizten Backrohr 45 Minuten backen.

Gemüse Aufläufe
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*