Geröstete Knödel

Geröstete Knödel

Ein richtiges Resteessen sind geröstete Knödel. Sie werden entweder mit selber gemachten Semmelknödel oder mit übrig gebliebenen Klöße gemacht. Auch beim Fleisch kann man Bratenreste verwenden.

Ein richtiges Resteessen sind geröstete Knödel
Geröstete Knödel

Zutaten:
4 Semmelknödel oder übrig gebliebene Knödel (Klöße)
1 Zwiebel
Petersilie
40 g Butter
120 g grob gehacktes Selchfleisch oder Bratenreste
3 Eier
70 ml saure Sahne
Salz

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Semmelknödel in kleine Stücke schneiden und den Zwiebel fein hacken.

Zwiebelstücke zusammen mit Petersilie in einer Pfanne in geschmolzener Butter glasig andünsten. Das Fleisch hinzufügen durchrösten und die Semmelknödel dazu geben.

In einer Schüssel die Eier mit der sauren Sahne und einer Prise Salz versprudeln und über die Knödel gießen. In den warmen Ofen stellen, bis die Eier gestockt sind. Am besten passt Omas grüner Salat mit Gurken und Avocado dazu.

Omas beste pikante Knödel Rezepte:

Grammelknödel ala Fini Oma mit Sauerkraut, ein Klassiker der österreichischen Knödelküche. Deren Grundzutat meist ein Kartoffelknödelteig ist, der mit gehackten Grammeln gefüllt wird. Sie werden meistens als Hauptspeise serviert.

Grammelknödel ala Fini Oma

Bayrische Semmelknödel gehören zur typisch-bayerischen Hausmannskost. Man kann sie zu Rahmschwammerl oder Braten mit Saft servieren.

Bayrische Semmelknödel

Der Klassiker der österreichischen Küche ist die Leberknödelsuppe, hier dazu das köstliche Rezept unserer Oma mit Schritt für Schritt Anleitung.

Leberknödelsuppe

Der echte Klassiker der Tiroler Küche und ein Mussauf Tiroler Skihütten sind Tiroler Kaspressknödelmit Suppe, Salat oder Sauerkraut. In diesem Rezept zeigt euch Oma wie man sie Zuhause selber macht und perfekt hin bekommt. Das ist gar nicht so schwierig wie es zuerst vielleicht aussieht, aber es gelingt euch sicher, versprochen!

Tiroler Kaspressknödel

Omas beliebtes Rezept für mit Spinat gefüllte Kartoffelknödel kann man leicht als sättigende Hauptspeise servieren.

Mit Spinat gefüllte Kartoffelknödel

Das Rezept von Semmelknödel in Champignonsauce schmeckt sicher der ganzen Familie. Bleiben Knödel übrig, dann kann man am nächsten Taggeröstete Knödel mit Eimachen.

Semmelknödel in Champignonsauce

Einfach ein herrliches Omas Speckknödel Rezept. Die Hülle besteht aus Mehl, Eier, Wasser und Salz. Die Fülle aus feinem Frühstücksspeck. Richtig lecker schmecken die kleinen Knödel nach dem alten Rezept unserer Oma.

Omas Speckknödel Rezept

Kaspressknödel sind eigentlich eine Österreichische Spezialität, es gibt aber auch ein Rezept für bayrische Kaspressknödel. Kaspressknödel sind flach gepresste Knödel (Klöße)aus Knödelbrot und Käse, die als Suppeneinlage oder als Hauptgericht mit Sauerkraut serviert werden.

Bayrische Kaspressknödel

Omas Rezept für geröstete Semmelknödel mit Ei ist ein typisches Resteessen. Man kann dafür vom Vortag übrig gebliebene Semmelknödel verwenden. Für die Resteverwertung gibt es nichts besseres als Knödel mit Ei.

Geröstete Semmelknoedel mit Ei

Das Rezept für eine echte Tiroler Speckknödel Suppe ist ein Fixstern am Tiroler Kulinarikhimmel! Die Speckknödel werden mit Zwiebel, Speck, Semmelwürfeln, Mehl, Milch, Salz und Eier gut vermischt zubereitet.

Tiroler Speckknödel Suppe

Das Rezept von Angi Bieneck für Knödel Salat mit Bacon eignet sich hervorragend für Zeiten in denen es schnell gehen muss. Dieser Salat kommt immer gut an.

Knödel Salat mit Bacon

Kleine Kartoffelknödel gefüllt mit Pestosauce

Die Kombination Bärlauch, Knödel und Doppelrahmfrischkäse finden wir klasse, deshalb wollen wir euch das Rezept für kleine Kartoffelknödel gefüllt mit Pestosauce nicht vorenthalten.

Kleine Kartoffelknödel gefüllt mit Pestosauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*