Süßer Reisauflauf mit Quark

Süßer Reisauflauf mit Quark und Vanillegeschmack. Omas Auflauf kann für den nächsten Tag gut vorbereitet werden. Man braucht ihn dann nur einfach bei 140° C ca. 10 Minuten im Ofen aufwärmen.

Süßer Reisauflauf mit Quark

Süßer Reisauflauf mit Quark

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Portionen:
Abrieb einer Zitrone
1 Päckchen Vanillezucker
1 l Milch
1 Prise Salz
250 g Milchreis
60 g handwarme Butter
4 Eier
80 g Zucker
250 g Quark
1 El Zimt

Zubereitung:

In einem Topf Milch, eine Prise Salz, Zitronenschalen Abrieb und Vanillezucker aufkochen. Dann den Reis dazugeben und noch einmal aufkochen. Nach dem Aufkochen den Topf vom Herd nehmen, zudecken und den Reis zum Quellen ca. 40 Minuten in das kalte Backrohr stellen.

Auflaufform mit 20 g Butter einfetten. Eier trennen, das Eigelb davon mit 40 g Butter und dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Quark unterrühren.
Eiweiß in einer zweiten Schüssel mit einer Prise Salz zu einem
steifen Schnee schlagen.

Milchreis aus dem Backrohr nehmen. Backrohr auf (Ober-/Unterhitze: 180° C) vorheizen.
Eier-Quarkmischung unter den Milchreis heben, in die gefettete Auflaufform geben und ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Zimt bestreuen und gleich servieren.

süße Gratins und Aufläufe
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*